Freitag, 16.04.2021

|

zum Thema

Neuer Tagesrekord in Deutschland: 656.357 verabreichte Impfungen

Insgesamt haben bundesweit 11,5 Millionen Menschen die erste Impfung erhalten - 08.04.2021 14:30 Uhr

Seit 104 Tagen läuft die Covid-19-Impfkampagne in Deutschland. Knapp fünf Millionen Menschen sind mittlerweile bundesweit komplett geimpft. Die Erstimpfung haben bereits 11.515.936 erhalten. Am 7. April hat die Impfkampagne nun ihren Höchststand erreicht: 656.357 verabreichte Impfungen. Im Vergleich dazu waren es am Vortag nur 366.566.


Wie weit ist Bayern mittlerweile mit den Corona-Impfungen?


Von den aktuell verfügbaren Impfdosen sind bereits 76,1 Prozent verabreicht worden. Der Biontech-Impfstoff wurde bislang am häufigsten verimpft. Auch die weiteren beiden zugelassenen Impfstoffe werden regelmäßig verimpft, wobei es bei dem Vakzin des Herstellers Astrazeneca immer wieder Schwierigkeiten gab. Die Stiko hatte die Empfehlung ausgesprochen den Impfstoff nur noch an Menschen über 60 zu verabreichen - der Bund hat sich der Empfehlung angeschlossen. Auch wenn die EMA keine großen Risiken sieht, bleibt die Bundesregierung vorerst dabei.

Bilderstrecke zum Thema

Von Biontech bis Valneva: Die Corona-Impfstoffe im Überblick

Im Namen der 27 Staaten hat die EU-Kommission bisher Verträge mit mehreren Impfstoff-Herstellern abgeschlossen und so rund 2,3 Milliarden Dosen verschiedener Mittel gesichert. Weitere sollen folgen. Ein Überblick.


Auch der Impfstoff des russischen Vakzins Sputnik V soll sobald er in Europa zugelassen ist, genutzt werden. Bayern hat sich bereits 2,5 Millionen Dosen gesichert.

Spitzenreiter geimpfter Bürger der Länder ist Sachsen mit 6,8 Prozent - das Schlusslicht bildet Schleswig-Holstein mit 4,5 Prozent. Der prozentuale bundesweite Anteil liegt bei 5,7 Prozent. Die Diskrepanz hängt mit dem Beschluss der MPK vom 19. März 2021 zusammen. Hier erhielten einige besonders von Mutationen betroffene Bundesländer Zusatzlieferungen (Bayern, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen).

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus dem Ressort: Panorama