Samstag, 28.11.2020

|

zum Thema

Sarah Lombardi glaubt nicht an Pietros Liebes-Comeback

Das Aus mit Freundin Laura Maria sei endgültig - 21.11.2020 19:37 Uhr

Sänger Pietro Lombardi ist frisch getrennt: Die Beziehung mit Laura Maria hielt nur wenige Wochen.

30.10.2020 © Bodo Schackow, dpa


Mit Laura Maria (24) schien Sänger Pietro Lombardi endlich die richtige Frau an seiner Seite gefunden zu haben. Doch nach wenigen Wochen Beziehungs-Glück folgte schon die Trennung. Allerdings hält das Ex-Pärchen weiterhin Kontakt, wie Laura Maria kürzlich auf Instagram bekannt gab. "Pio und ich haben noch ein echt gutes Verhältnis", verrät die Blondine. Das würde unter anderem an ihrer Hundedame Akira liegen, die Pietro bereits nach wenigen Wochen ins Herz geschlossen hat.


Sarah verlobt, Pietro getrennt: Liebes-Wirrwarr bei den Lombardis


Besteht dadurch die Chance eines Liebes-Comebacks? Zumindest Pietros Fans machen sich große Hoffnungen. Doch seine Ex-Frau Sarah Lombardi glaubt nicht an ein Aufflammen der Gefühle zwischen den beiden, wie sie im Interview mit dem TV-Sender RTL sagt: "Ich glaube ehrlich gesagt nicht. Aber ich stecke da auch nicht drin, ich glaube, das Ganze geht mich nichts an." Wo sich Sarah allerdings sicher ist: Ihr Ex-Mann wird die richtige Frau sicher noch finden.

Bilderstrecke zum Thema

Carpendale und Co: Die bekanntesten Frauen im deutschen TV

Günther Jauch oder Thomas Gottschalk - beide prägen die deutsche Moderationslandschaft. Aber es gibt auch zahlreiche Moderatorinnen, die es ebenso weit gebracht haben. Einige stammen sogar aus der Region.


Genau das will Sarah mit ihrem derzeitigen Freund Julian Büschner schon geschafft haben. Beide sind bereits verlobt. Pietro dazu: "Ich wünsche den beiden nur das Beste. Viel, viel Liebe und viele gesunde Kinder."

evo

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Panorama