Donnerstag, 24.10.2019

|

zum Thema

Yesflix statt Netflix: Bibel TV startet eigenen Streamingdienst

Angebot verzichtet auf die Darstellung von Sex und Gewalt - 14.06.2019 17:05 Uhr

Bilderstrecke zum Thema

Redaktionstipps: Die Juni-Highlights bei Netflix und Prime Video

Netflix setzt mit "Dark" und Black Mirror" düstere Science-Fiction-Stoffe fort, vertraut aber auch auf Kino-Blockbuster der letzten Jahre. Bei Prime Video startet unterdessen die erste Serie des kontroversen Regisseurs Nicolas Winding Refn oder die nunmehr fünfte Staffel von "The Walking Dead". Diese Highlights sollten Sie nicht verpassen.


Bibel TV geht den nächsten Schritt in seiner Digitalisierungsstrategie: Die ökumenisch-christlichen Medienmacher haben mit "Yesflix" einen eigenen kostenpflichtigen Streamingdienst gestartet. Laut eigenen Angaben wollen die Macher, "lebensbejahenden, positiven Content anbieten", der die christlichen Werte unterstreichen soll. Im Mittelpunkt des neuen Angebots soll laut Anbieter ein "Ja" zu einem "respektvollen Umgang miteinander sowie zu den Grundwerten Familie, Partnerschaft, Verantwortung und Liebe" stehen. Verzichtet werden soll bei dem neuen Video-on-Demand-Angebot auf die Darstellung von Sex und Gewalt.

Bilderstrecke zum Thema

Redaktionstipps: Die besten Netflix-Serien aller Zeiten

Keinen Überblick mehr im Serien-Dschungel? Wir geben eine Übersicht über die besten Eigenproduktionen des Streaming-Anbieters Netflix. Von Kult-Serien bis zu Liebhaber-Formaten. Von Animation bis Science-Fiction. Von "American Vandal" bis "The Crown".


Bibel TV wird systematisch ausgeweitet

"Yesflix" finanziert sich durch Subscriber-Umsätze, kostet 7,99 EUR pro Monat und ist erreichbar über die Webseite www.yesflix.de. Auch eine App für Smart-TVs ist in Planung. Unter dem Slogan "Das Gute sehen" waren zum Start Filme wie "Der Kompass Gottes" oder "Petrus und das letzte Abendmahl" zu sehen.

Das neue Angebot startet mit Filmen und Serien aus den Rubriken Familie, Drama, Romantik, Komödie und Dokumentation. Das Portal ist als Abrufdienst von Filmen und Serien dabei inhaltlich breiter aufgestellt als das Vollprogramm Bibel TV. Gleichzeitig wird auch das Programmangebot von Bibel TV an Naturdokumentationen, Spielfilmen und Serien systematisch ausgeweitet.

Bilderstrecke zum Thema

Redaktionstipps: Die besten Amazon-Serien aller Zeiten

Keinen Überblick mehr im Serien-Dschungel? Wir geben eine Übersicht über die besten Eigenproduktionen des Streaming-Anbieters Prime Video von Amazon. Von preisgekrönten Serien bis zu Liebhaber-Formaten. Von urkomischen Comedy-Produktionen bis zu herzzereißenden Dramen. Von "Beat" bis "Transparent".


jm

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Panorama