15°

Donnerstag, 06.08.2020

|

zum Thema

Kommentar: Lokale Lockdowns? Worauf es bei Ausgangssperren ankommt

Bund und Länder haben sich grundlegend bei dem Thema geeinigt - 16.07.2020 16:39 Uhr

Regionale und lokale Ausgangsbeschränkungen sorgen für für Diskussionsstoff.

© Jonas Güttler, dpa


Aus heutiger Sicht muss man sagen: Die Isolierung und die damit verbundene Diskriminierung ganzer Landkreise wegen des Ausbruchs des Virus´ in einem Großbetrieb war wohl zu viel. Das traf Hunderttausende von Menschen empfindlich, obwohl sie oft in großer Entfernung zum Krisenherd lebten. Umgekehrt ist es kindisch, so wie es jetzt manche Politiker tun, kategorisch jede Art von Ausgangssperre auszuschließen.


Landkreis Tirschenreuth: Wie die Corona-Maßnahmen wirken


Die kommende Regelung, auf die sich gestern eine Mehrheit der deutschen Gesundheitsminister geeinigt hat, scheint sinnvoll. Lokale Behörden sollen zielgenau entscheiden, bis zu welcher Grenze die Einschränkungen gelten müssen. Eines aber wird weiterhin nötig sein: der Mut der Politiker und Behörden vor Ort, solche Grenzen trotz des Unmuts der Bevölkerung auch zu ziehen.

Bilderstrecke zum Thema

Von Wuhan in die Welt: Die Chronik der Corona-Pandemie

Anfang Dezember 2019 ging es in China los - eine unbekannte Lungenentzündung stellt die Ärzte vor Rätsel. Mitte März ruft Bayern den Katastrophenfall aus - was ist in der Zwischenscheit geschehen? Ein Überblick.


Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus dem Ressort: Politik