Montag, 12.04.2021

|

zum Thema

Mit Schnelltests in den Zoo? Söder macht Hoffnung

Ministerpräsident schlägt Pilotprojekte vor - 27.02.2021 10:04 Uhr

Bilderstrecke zum Thema

Schrittweise Lockerungen: Das ist der Stufenplan für Bayern

Ein Überblick über die im März vom bayerischen Kabinett beschlossenen stufenweisen Lockerungen der Corona-Regeln. Aktuell sind die geplanten Öffnungsstufen für die Außengastronomie, die Kultur und den Sport allerdings bis mindestens 26. April ausgesetzt.


"Wo der Inzidenzwert niedrig ist, sind mehr Kontakte verantwortbar - zum Beispiel, dass sich bei einem Wert unter 35 wieder zwei Haushalte treffen können", sagte der CSU-Chef der Mediengruppe "Straubinger Tagblatt"/"Landshuter Zeitung" und der "Münchner Abendzeitung".


Impf-Fortschritt: Über 920.000 verabreichte Impfungen in Bayern


Für Einzelhandel, Gastronomie und Kultur solle es Perspektiven geben, meinte Söder im Gespräch mit den Zeitungen. Mit Schnelltests seien weitere Lockerungen möglich. Die Tests sollen vor allem an Schulen und Kitas zum Einsatz kommen. "Zudem könnten Pilotprojekte in den Kommunen für einzelne Öffnungen starten, zum Beispiel ein Schnelltest-Zentrum der Stadt vor dem Zoo, um diesen schneller öffnen zu können", sagte Söder.

Bilderstrecke zum Thema

Tapsig und süß: Diese Nürnberger Tiergarten-Babies eroberten unsere Herzen

Es ist jedes Mal ein besonderes Ereignis, wenn ein Tier im Nürnberger Tiergarten das Licht der Welt erblickt. Etliche Male haben wir gespannt die ersten Schritte des Nachwuchses verfolgt. Das sind Nürnbergs süßeste Tier-Babies - auf einen Blick.


Am nächsten Mittwoch (3. März) will die Ministerpräsidentenkonferenz (MPK) mit Kanzlerin Angela Merkel (CDU) über das weitere Vorgehen in der Pandemie beraten.

dpa

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus dem Ressort: Politik