Donnerstag, 23.05.2019

|

zum Thema

Neuer Verfassungsschutz-Chef will AfD beobachten lassen

Thomas Haldenwang nimmt Entwicklungen sehr ernst - 07.12.2018 11:08 Uhr

Demnach setzt sich Haldenwang für eine Beobachtung der rechtspopulistischen Partei AfD (Alternative für Deutschland) ein, berichtete das Magazin am Freitag unter Berufung auf Sicherheitskreise.


Horch amol: Der AfD fehlt es an der Verwurzelung vor Ort


Derzeit würden in der Behörde Analysen verschiedener Landesämter für Verfassungsschutz über die AfD ausgewertet. Anschließend solle entschieden werden, inwieweit eine Beobachtung nötig sei. 

dpa

2

2 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Politik