Schon ab Montag

Unter einer Bedingung: Dieses Bundesland schafft die Maskenpflicht an Schulen ab

12.8.2021, 16:43 Uhr
Bereits zwei Wochen nach Schulstart schafft ein Deutsches Bundesland die Maskenpflicht an Schulen ab.

Bereits zwei Wochen nach Schulstart schafft ein Deutsches Bundesland die Maskenpflicht an Schulen ab. © Patrick Pleul, dpa

Ab kommendem Montag, 16. August, gilt für Schüler in Mecklenburg-Vorpommern keine Maskenpflicht mehr während des Schulbesuches. Dies verkündete die Gesundheitsministerin Bettina Martin am Donnerstag. Schon am Mittwochabend schrieb die SPD-Politikerin auf Twitter: "Erst wenn die Corona-Ampel in einem Landkreis oder einer kreisfreien Stadt 3 Tage auf orange steht, müssen wieder Masken getragen werden."

In die Einstufung der Landkreise auf der Corona-Ampel bezieht das Bundesland neben der Inzidenz auch auf die Intensivbettauslastung und die Hospitalisierung in den jeweiligen Regionen ein. Als Hauptkriterium für die Ampelphase Orange gilt in Mecklenburg-Vorpommern ein Inzidenzwert von über 35.

Die Gesundheitsminister betont jedoch, dass trotz der Aufhebung der Maskenpflicht weiterhin zweimal pro Woche alle Schüler und Lehrer getestet werden müssen. Außerdem sei es allen freigestellt, auch weiterhin im Unterricht und auf dem Schulhof eine Maske zu tragen.