20°

Donnerstag, 09.04.2020

|

Umfrage: 94 Prozent der Bayern mit Söder zufrieden

Bürger sind während Corona-Krise mit der Arbeit des Ministerpräsidenten zufrieden - vor 4 Stunden

MÜNCHEN  - Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder bekommt für sein Krisenmanagement während der Corona-Pandemie Lob von allen Seiten. In Umfragen zur Zufriedenheit der Bürger erreicht Söder Rekordwerte, von denen auch die CSU profitiert. Doch es gibt auch Kritik. [mehr...] (10) 10 Kommentare vorhanden

Die Kommentare der Politikredaktion

Warum das Verbot von Gottesdiensten an Ostern richtig ist

Glauben kann anstecken - aber bitte nicht mit einem Virus!


NÜRNBERG  - Keine Gottesdienste an Ostern, wegen Corona: Dagegen haben einige Christen geklagt. NN-Chefredakteur Alexander Jungkunz hofft, dass sie da verlieren. Denn: Die Vernunft verbietet Rituale mit vielen Menschen. Und: Die Kirchen zeigen jede Menge ansteckenden Erfindungsreichtum in der Krise. [mehr...] (7) 7 Kommentare vorhanden

Kommentar: Sanders sorgte für Aufwind - mit Biden folgt Berechenbarkeit

Für die Demokraten stand er zu weit links von der Mitte


WASHINGTON  - Bernie Sanders hat recht: Er hat die Koordinaten des politischen Diskurses nach links verschoben, zumindest des Diskurses in den Reihen der US-Demokraten, kommentiert der US-Korrespondent der Nürnberger Nachrichten, Frank Herrmann. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Kommentar: Zwölf Stunden Arbeiten in der Corona-Krise?

Vorhaben kann allenfalls die größte Not lindern - und darf nur kurzfristig gelten


NÜRNBERG  - Täglich länger arbeiten, damit die Grundversorgung nicht gefährdet ist? Der Entwurf des Arbeitsministeriums ist allenfalls vorübergehend tauglich und hat Schwächen. Ein Kommentar von NN-Politik- und Wirtschaftsredakteur Markus Hack. [mehr...] (16) 16 Kommentare vorhanden

Kommentar: Was vom Widerstand gegen Hitler aktuell bleibt

Ob Corona oder NS-Regime: Es ging und geht um Freiheit


NÜRNBERG  - Verschwörungstheoretiker vermuten hinter der Corona-Krise einen Anschlag auf unsere Freiheit. NN-Chefredakteur Alexander Jungkunz prangert das als Unsinn an und erinnert an einen wahren Raub der Menschenrechte unter Hitlers NS-Regime. [mehr...] (8) 8 Kommentare vorhanden

Kommentar: Worüber sich Bürger in der Coronakrise aufregen sollten

Mangelnde Vorbereitung der Bundesrepublik sollte für Empörung sorgen


BERLIN  - Wie um viele einschneidende Ereignisse ranken sich auch um das Coronavirus zahlreiche Verschwörungstheorien. Dabei sollten sich die Bürger auf die realen Skandale der Pandemie konzentrieren, findet NN-Korrespondent Harald Baumer. [mehr...] (20) 20 Kommentare vorhanden

Bildergalerien
Politik

Corona-Krise: Unverständnis über Montgomerys Kritik an Söder

Weltärztepräsident hatte Politik des Ministerpräsidenten angegriffen - vor 1 Stunde


MÜNCHEN  - Die harsche Kritik von Weltärztepräsident Frank Ulrich Montgomery am Vorgehen von Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) in der Corona-Krise stößt in der Staatsregierung, aber auch bei Medizinern auf Unverständnis. [mehr...]

Corona-Feldstudie: 15 Prozent der Bürger in Gangelt infiziert

Erste Zwischenergebnisse der Forschung im besonders betroffenen Gebiet bekannt - vor 1 Stunde


DÜSSELDORF  - Die Gemeinde Gangelt im nordrhein-westfälischen Landkreis Heinsberg war gleich zu Beginn der Corona-Krise besonders stark vom Virus betroffen. Eine Feldstudie dort soll Aufschluss über das Infektionsgeschehen geben. Erste Ergebnisse gab die Forschungsgruppe bei einer Pressekonferenz in Düsseldorf bekannt. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Betrugsverdacht: NRW stoppt Corona-Soforthilfen

Vermutlich wurden Daten mit gefälschten Webseiten abgefischt - vor 2 Stunden


DÜSSELDORF  - In Nordrhein-Westfalen wurden wegen mutmaßlicher Betrugsfälle die Soforthilfe-Zahlungen gestoppt. Das Landeskriminalamt hat eine Ermittlungskommission eingerichtet. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

EU-Krisenhilfen: Eurogruppe tagt erneut zum Rettungspaket

Die Verhandlungen vom Dienstag wurden nach 16 Stunden abgebrochen - vor 3 Stunden


BRÜSSEL  - Eine erste Nachtsitzung hat am Mittwoch keinen Durchbruch gebracht. Nun gehen die Verhandlungen der EU-Finanzminister in die nächste Runde. Eine Einigung sei Pflicht, sagt Frankreichs Ressortchef Le Maire. [mehr...]

Parkbank nutzen erlaubt? Innenminister Herrmann klärt auf

Was ist erlaubt und was nicht - Politiker bringt Licht ins Dunkel - vor 3 Stunden


NÜRNBERG  - Bayerns Innenminister Joachim Herrmann hat die Ausgangsbestimmungen konkretisiert und das Verweilen auf Parkbänken und auf Wiesen in öffentlichen Parkanlagen ausdrücklich erlaubt. Er reagiert damit offenkundig auf Kritik am Verhalten von Polizeibeamten, die in den vergangenen Tagen Menschen untersagten, sich in Parks niederzulassen. [mehr...] (18) 18 Kommentare vorhanden

Nach Trumps Kritik: UN-Generalsekretär verteidigt WHO

António Guterres kündigte aber eine Untersuchung an - vor 3 Stunden


NEW YORK  - Nach Kritik von US-Präsident Donald Trump hat UN-Generalsekretär António Guterres die Arbeit der Weltgesundheitsorganisation WHO in der Corona-Krise verteidigt. Zugleich stellte er aber auch eine Untersuchung zu späterer Zeit in Aussicht. [mehr...]

Lust auf mehr? Abonnieren Sie unsere Newsletter!

Einblicke, Tipps, Angebote: Lernen Sie unseren Mail-Service kennen

NÜRNBERG  - Aktuelle Nachrichten und jede Menge Service aus Franken und der Oberpfalz: Für Sie, liebe Leserinnen und Leser, bieten wir das täglich auf vielen verschiedenen Ausspielkanälen an. Einen davon möchten wir Ihnen hier vorstellen: unsere E-Mail-Newsletter. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Quiz: Wie gut kennen Sie die regionale Polit-Prominenz?

© Matthias Balk, dpa

© André De Geare

© André De Geare

Frage 1/11:

Für welche TV-Show ist die frühere Nürnberger Abgeordnete Dagmar Wöhrl bekannt?

© Daniel Karmann, dpa

© Daniel Karmann, dpa

Frage 2/11:

Was sammelt Nürnbergs Oberbürgermeister Ulrich Maly?

© Sven Hoppe, dpa

© Sven Hoppe, dpa

Frage 3/11:

Für welche Vision wurde die Digital-Staatsministerin Dorothee Bär anfänglich belächelt?

© Andre De Geare, NN

© Andre De Geare, NN

Frage 4/11:

Wo arbeitete Erlangens Oberbürgermeister Florian Janik vor seinem Wahlsieg?

© Matthias Balk, dpa

© Matthias Balk, dpa

Frage 5/11:

Von welchem geliebten Haustier mussten sich Markus Söder und seine Frau Karin 2019 verabschieden?

© Harald Sippel

© Harald Sippel

Frage 6/11:

Wie lange war Günther Beckstein als Ministerpräsident im Amt?

© PETER ROGGENTHIN

© PETER ROGGENTHIN

Frage 7/11:

Ein "Auswärtiger" regiert Forchheim. Woher stammt OB Uwe Kirschstein ursprünglich?

© Stefan Hippel, NN

© Stefan Hippel, NN

Frage 8/11:

Wie heißt der mittelfränkische Bezirkstagspräsident?

© Stadt Fürth

© Stadt Fürth

Frage 9/11:

Welche fränkische Stadt regiert dieser Mann?

© dpa/ Soeren Stache

© dpa/ Soeren Stache

Frage 10/11:

Welches Amt hatte die Laufer Bundestagsabgeordnete Marlene Mortler fünf Jahre lang inne?

© picture alliance / dpa

© picture alliance / dpa

Frage 11/11:

Wo diente der frühere Nürnberger Bürgermeister Klaus-Peter Murawski zuletzt als Staatskanzleichef?

© Matthias Balk, dpa

Lust auf ein weiteres Quiz?

Dann hier entlang!