Montag, 20.01.2020

|

Auch in der Mittelschicht: Millionen Deutsche zahlen Spitzensteuersatz

Trotz Rekordüberschuss müssen viele Steuerzahler 42 Prozent abgeben - vor 1 Stunde

NÜRNBERG  - Geschätzt vier Millionen Bürger zahlen den Spitzensteuersatz von 42 Prozent. Damit trifft es immer mehr Arbeitnehmer aus der Mittelschicht und nicht mehr nur Top-Verdiener. [mehr...] (6) 6 Kommentare vorhanden

Bildergalerien
Politik

EU-Minister beraten über Ergebnisse des Libyen-Gipfels

Maas zeigte sich zuversichtlich - "Es gibt immer noch viel Arbeit zu tun" - vor 1 Stunde


BRÜSSEL/BERLIN  - Der Aufwand war gewaltig: Aufs Schärfste bewacht kamen wichtige Akteure im libyschen Bürgerkrieg in Berlin zusammen. Der Weg zu Frieden in dem ölreichen Land scheint möglich - wenn alle Beteiligten ihre eigenen Beschlüsse wirklich ernst nehmen. [mehr...]

Maas bei Anne Will: Libyen-Gipfel hat "den Schlüssel" geliefert

Gäste in TV-Talk kritisieren, dass es bei Worten bleibt - vor 1 Stunde


BERLIN   - Gibt es Hoffnung für Libyen? Diese Frage wurde noch am Sonntagabend wenige Stunden nach der Berliner Konferenz im TV-Talk von Anne Will diskutiert. Heiko Maas wollte das Treffen als Erfolg verkaufen. Die einhellige Kritik der Gäste: Es fehlt an konkreten Maßnahmen. [mehr...]

Auch in der Mittelschicht: Millionen Deutsche zahlen Spitzensteuersatz

Trotz Rekordüberschuss müssen viele Steuerzahler 42 Prozent abgeben - vor 1 Stunde


NÜRNBERG  - Geschätzt vier Millionen Bürger zahlen den Spitzensteuersatz von 42 Prozent. Damit trifft es immer mehr Arbeitnehmer aus der Mittelschicht und nicht mehr nur Top-Verdiener. [mehr...] (6) 6 Kommentare vorhanden

Weltwirtschaftsforum: Absage vom Iranischen Außenminister

Eine Begründung wurde nicht genannt - vor 2 Stunden


TEHERAN  - Das alljährliche Weltwirtschaftsforum in Davos wird ohne den Iranischen Außenpolitiker Stattfinden. Gemeinsame Gespräche mit dem Amerikanischen Präsidenten, über die aktuellen Wirtschaftssanktionen gegenüber der islamischen Republik, können dadurch nicht geführt werden. [mehr...]

Einigung: Schritte für Frieden in Libyen beschlossen

EU-Kommissionspräsidentin von der Leyen mit Konferenz-Ergebnissen zufrieden - 19.01. 19:53 Uhr


BERLIN  - Die in den Bürgerkrieg in Libyen verwickelten Staaten haben sich auf einen internationalen Mechanismus zur Beilegung des Konflikts geeinigt. Die Teilnehmer des Berliner Libyen-Gipfels verpflichteten sich am Sonntag nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur zur Einhaltung eines UN-Waffenembargos und zu einem Ende der militärischen Unterstützung für die Konfliktparteien. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Klebe-Protest bei Siemens in Franken: "Gewalt lehnen wir ab"

"Extinction Rebellion"-Aktivist : "2020 wird das Jahr der globalen Rebellion" - 19.01. 15:06 Uhr


ERLANGEN  - Um auf die Klimakrise aufmerksam zu machen, klebten sich Mitglieder von "Extinction Rebellion" an einen Siemens-Eingang in Erlangen. Bei der Bewegung, die immer häufiger für Schlagzeilen sorgt, spielt ziviler Ungehorsam eine große Rolle - Gewalt nicht, betonen die Aktivisten. Doch wie weit würden sie gehen? [mehr...] (19) 19 Kommentare vorhanden

Missbrauch in der Kirche: Fast alle Verfahren in Bayern eingestellt

Kriminologe sagt: "Das war alles nur Show – mehr nicht" - 19.01. 12:17 Uhr


MÜNCHEN  - 2018 erschütterte die katholische Kirche die Öffentlichkeit mit ihrer großen Missbrauchsstudie. Die Unterlagen - so das Versprechen - sollten an die Staatsanwaltschaften weitergeleitet werden. Dort zeigt sich nun: Strafrechtlich sind die Dokumente nahezu wertlos. [mehr...] (11) 11 Kommentare vorhanden

Bayerische Bauern rufen zu Protest bei Merkel-Besuch auf

Es sei "bedauerlich, dass unsere Bundeskanzlerin das Gespräch meidet" - 19.01. 12:17 Uhr


DEGGENDORF  - Bayerische Bauern rufen anlässlich des Besuches von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) in Deggendorf zum "stillen Protest" auf. [mehr...]

Lust auf mehr? Abonnieren Sie unsere Newsletter!

Einblicke, Tipps, Angebote: Lernen Sie unseren Mail-Service kennen

NÜRNBERG  - Aktuelle Nachrichten und jede Menge Service aus Franken und der Oberpfalz: Für Sie, liebe Leserinnen und Leser, bieten wir das täglich auf vielen verschiedenen Ausspielkanälen an. Einen davon möchten wir Ihnen hier vorstellen: unsere E-Mail-Newsletter. [mehr...]

Die Kommentare der Politikredaktion

Tempo-30-Idee ist für Mobilitätsdebatte wenig hilfreich

Ein Kommentar von NN-Redakteur Gregor le Claire


NÜRNBERG  - Generell innerorts nur noch Tempo 30 auf der Straße? Es ist nicht so, dass diese Idee völlig gaga wäre. Und trotzdem hätten sie die Verkehrspolitiker sowohl von Union als auch SPD besser für sich behalten, statt sie im Bundestag zu präsentieren. Ein Kommentar von NN-Redakteur Gregor le Claire. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Bauernproteste: Manche Probleme sind hausgemacht

Ein Kommentar von NN-Redakteurin Kerstin Freiberger


NÜRNBERG  - Der Unmut der Landwirte ist zum Teil verständlich. Das derzeitige Verhalten der Bauern ist aber nicht klug, kommentiert NN-Redakteurin Kerstin Freiberger. [mehr...] (5) 5 Kommentare vorhanden

Bauern-Demo: Warum der Zorn der Landwirte berechtigt ist

Ein Kommentar von NN-Chefredakteur Michael Husarek


NÜRNBERG  - Die Bauern jammern mal wieder. So könnte ein Kommentar über die jüngste Protestwelle beginnen. Doch das wäre zu kurz gegriffen. Tatsächlich haben Landwirte derzeit viele gute Gründe, um auf die Straße zu gehen. Ein Kommentar von NN-Chefredakteur Michael Husarek. [mehr...] (10) 10 Kommentare vorhanden

Quiz: Wie gut kennen Sie die regionale Polit-Prominenz?

© Matthias Balk, dpa

© André De Geare

© André De Geare

Frage 1/11:

Für welche TV-Show ist die frühere Nürnberger Abgeordnete Dagmar Wöhrl bekannt?

© Daniel Karmann, dpa

© Daniel Karmann, dpa

Frage 2/11:

Was sammelt Nürnbergs Oberbürgermeister Ulrich Maly?

© Sven Hoppe, dpa

© Sven Hoppe, dpa

Frage 3/11:

Für welche Vision wurde die Digital-Staatsministerin Dorothee Bär anfänglich belächelt?

© Andre De Geare, NN

© Andre De Geare, NN

Frage 4/11:

Wo arbeitete Erlangens Oberbürgermeister Florian Janik vor seinem Wahlsieg?

© Matthias Balk, dpa

© Matthias Balk, dpa

Frage 5/11:

Von welchem geliebten Haustier mussten sich Markus Söder und seine Frau Karin 2019 verabschieden?

© Harald Sippel

© Harald Sippel

Frage 6/11:

Wie lange war Günther Beckstein als Ministerpräsident im Amt?

© PETER ROGGENTHIN

© PETER ROGGENTHIN

Frage 7/11:

Ein "Auswärtiger" regiert Forchheim. Woher stammt OB Uwe Kirschstein ursprünglich?

© Stefan Hippel, NN

© Stefan Hippel, NN

Frage 8/11:

Wie heißt der mittelfränkische Bezirkstagspräsident?

© Stadt Fürth

© Stadt Fürth

Frage 9/11:

Welche fränkische Stadt regiert dieser Mann?

© dpa/ Soeren Stache

© dpa/ Soeren Stache

Frage 10/11:

Welches Amt hatte die Laufer Bundestagsabgeordnete Marlene Mortler fünf Jahre lang inne?

© picture alliance / dpa

© picture alliance / dpa

Frage 11/11:

Wo diente der frühere Nürnberger Bürgermeister Klaus-Peter Murawski zuletzt als Staatskanzleichef?

© Matthias Balk, dpa

Lust auf ein weiteres Quiz?

Dann hier entlang!