Freitag, 15.11.2019

|

Mehr Geld für Klima und Soziales: Bundeshaushalt 2020 steht

Bundeshaushalt für 2020 sieht Ausgaben von rund 362 Milliarden Euro vor - vor 35 Minuten

BERLIN  - Es dauert mehr als 15 Stunden und bis in den frühen Morgen - dann ist der Etat der Groko festgezurrt. Die schwarze Null steht erneut, einige Prioritäten werden sichtbar - doch die Opposition ist enttäuscht. [mehr...]

Bildergalerien
Politik

Mehr Geld für Klima und Soziales: Bundeshaushalt 2020 steht

Bundeshaushalt für 2020 sieht Ausgaben von rund 362 Milliarden Euro vor - vor 35 Minuten


BERLIN  - Es dauert mehr als 15 Stunden und bis in den frühen Morgen - dann ist der Etat der Groko festgezurrt. Die schwarze Null steht erneut, einige Prioritäten werden sichtbar - doch die Opposition ist enttäuscht. [mehr...]

Türkei plant Abschiebungen von IS-Frauen nach Deutschland

Zwei Ehefrauen von IS-Kämpfern werden schon am Freitag zurückgeführt - vor 47 Minuten


ISTANBUL  - Am Donnerstag hat die Türkei eine siebenköpfige Familie abgeschoben, nun sollen Ehefrauen von IS-Kämpfern folgen. Sie waren in Syrien gefangen. Könnten sie in Deutschland zur Gefahr werden? [mehr...]

Bayerns AfD klagt gegen bayerisches Artenschutzgesetz

Vorgehen richtet sich nicht nur gegen die Umsetzung des Volksbegehrens "Rettet die Bienen" - 14.11. 16:25 Uhr


MÜNCHEN  - Verfassungsbruch statt Bienenschutz? Bayerns oberste Richter müssen sich ab sofort mit dem gesetzlich geregelten Artenschutz befassen. Kläger ist die AfD - nach eigener Aussage zum Schutz der Bauern. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Gesetz beschlossen: Impfung gegen Masern wird 2020 Pflicht

Die meisten Krankheitsfälle gab es in diesem Jahr bisher im Ortenaukreis - 14.11. 16:07 Uhr


STUTTGART  - Nun ist es fix: Der Bundestag beschloss am Donnerstag ein Gesetz von Gesundheitsminister Jens Spahn zur Impfpflicht gegen Masern. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

300 Gegendemonstranten: Lautstark gegen die AfD in Erlangen

Die "Alternative" hielt eine Kundgebung ab, die auf viel Gegenwind stieß - 14.11. 13:25 Uhr


ERLANGEN  - In Erlangen, einer der sichersten Städte Deutschlands, hat die AfD am Mittwoch eine Kundgebung für "Sichere Städte statt sichere Häfen" auf dem Besiktasplatz abgehalten. [mehr...] (39) 39 Kommentare vorhanden

Sturm der Entrüstung: AfD-Spitze legt sich mit Journalisten an

Alice Weidel und Alexander Gauland kanzelten Pressevertreter ab - 14.11. 11:53 Uhr


BERLIN  - Einen Sturm der Entrüstung auf Twitter haben die AfD-Fraktionsvorsitzenden Alice Weidel und Alexander Gauland dafür geerntet, wie sie am Mittwoch Journalisten abkanzelten. Das Video dazu ging viral. [mehr...] (4) 4 Kommentare vorhanden

Ab 2021: Solidaritätszuschlag fällt für die meisten Bürger weg

Es ist die größte Steuerentlastung der vergangenen Jahre - 14.11. 10:50 Uhr


BERLIN  - Der Bundestag hat die größte Steuerentlastung der vergangenen Jahre beschlossen. Nur die Spitzenverdiener sollen noch Solidaritätszuschlag zahlen. Doch vielen reicht das nicht. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Tempolimit auf Autobahnen: Hofreiter lässt nicht locker

"Völlig unnötige Gesundheitskosten, Klimaschäden und Staus" - 14.11. 10:25 Uhr


BERLIN  - Nach der Einführung eines Tempolimits auf Autobahnen in den Niederlanden bekräftigt die Grünen-Fraktion ihre Forderung nach einer ähnlichen Maßnahme in Deutschland. [mehr...] (22) 22 Kommentare vorhanden

Die Kommentare der Politikredaktion

Impfpflicht gegen Masern: Gelassenheit würde Debatte gut tun

Außerdem ist ein Blick in die Realität hilfreich


NÜRNBERG  - Vielleicht tut eine kräftige Portion Gelassenheit der aufgeregten Debatte um die Impfpflicht gegen Masern nur gut. Ein Blick auf die Realität ist hilfreich, meint NN-Redakteur Dieter Schwab. [mehr...]

Warum das neue Tesla-Werk ein Grund zur Freude ist

Der Standort ist nur zweitrangig - Freuen dürfte sich nicht zuletzt die Konkurrenz


NÜRNBERG  - Tesla will seine lange angekündigte europäische Fabrik in Brandenburg errichten. Die Freude ist darüber zu recht groß, kommentiert Wirtschaftsredakteur Gregor le Claire. [mehr...] (7) 7 Kommentare vorhanden

Meinung und Hintergrund: Nur Feiglinge zeichnen ohne Namen

Eine anonyme E-Mail zur Kommunalpolitik in Hilpoltstein lässt Böses erwarten


HILPOLTSTEIN  - Die Äußerung von Meinungen im Kommunalwahlkampf ist richtig und wichtig, findet HiZ-Redakteur Harry Rödel. Allerdings nicht in anonymer Form. Die namenlose E-Mail, in der eine Hilpoltsteiner Stadträtin und stellvertretende Bürgermeisterin verunglimpft wird, ist für ihn ein Ausdruck von Feigheit. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Welches Zitat stammt wirklich von Trump?

© NICHOLAS KAMM / AFP

Hat er das gesagt - oder doch nicht? Testen Sie hier Ihr Trump-Wissen!

© NICHOLAS KAMM / AFP

© Screenshot

Frage 1/17:

"Es schneit und friert in New York. Wir brauchen globale Erwärmung!"

Ja - das war ein Tweet von Trump vom 7. November 2012.

© NICHOLAS KAMM / AFP

© dpa

Frage 2/17:

"Ich liebe ihren oberen Körper."

Ja - das sagte Trump über das Aussehen von Halle Berry in der "Howard Stern Show" am 6. Februar 2013.

© NICHOLAS KAMM / AFP

© dpa

Frage 3/17:

"Ich will nichts schwabbeln sehen."

Nein - das hat nicht Trump gesagt, sondern Heidi Klum in der 11. Staffel von "Germany's Next Top Model" (GNTM) am 30. März 2018.

© NICHOLAS KAMM / AFP

© ANDREW YATES/AFP/Getty Images

Frage 4/17:

"Es wird jetzt interessant - Quietschender-Hintern-Zeit nenne ich das."

Nein - es war Manchester Uniteds Trainer Alex Ferguson, der so den Kampf um die Premier-League-Meisterschaft kommentierte.

© NICHOLAS KAMM / AFP

© Brendan Smialowski / AFP

Frage 5/17:

"Das hier ist mehr Arbeit als früher. Ich dachte, es wäre leichter."

Ja – so antwortete Trump in einem Reuters-Interview am 28. April 2017.

© NICHOLAS KAMM / AFP

© Electronic Arts/dpa/tmn

Frage 6/17:

"Nur ich kann ewig leben."

Nein – das sagt Lord Voldemort in dem Harry-Potter-Band "Heiligtümer des Todes".

© NICHOLAS KAMM / AFP

© Evan Vucci / dpa

Frage 7/17:

“Meine Finger sind lang und schön, wie gut dokumentiert wurde, auch andere Teile meines Körpers."

Ja – das war Trumps Reaktion auf eine spöttische Bemerkung im Spy Magazine, in auf die er am 4. März 2011 in einem Interview mit der Promiseite "Page Six" der New York Post antwortete.

© NICHOLAS KAMM / AFP

© Wolfgang Kumm / dpa

Frage 8/17:

"Wir können keinen Leuten trauen, die solch schlechtes Essen haben."

Nein – diese Aussage über die Briten machte Frankreichs Präsident Jacques Chirac am Rande des Treffens mit Bundeskanzler Gerhard Schröder und Russlands Präsident Wladimir Putin in Kaliningrad am 3. Juli 2005.

© NICHOLAS KAMM / AFP

© Rick Wilking/AFP

Frage 9/17:

"Ich habe ein gewinnendes Naturell. Ich weiß zu gewinnen."

Ja – das sagte Trump beim ersten TV-Duell gegen Hillary Clinton am 27. September 2016.

© NICHOLAS KAMM / AFP

© dpa

Frage 10/17:

"Du kommst nie bis zum Gesicht, weil der Body so gut ist."

Ja – das sagte Donald Trump über das Äußere von Paris Hilton in der "Howard Stern Show" am 7. Januar 2004.

© NICHOLAS KAMM / AFP

© Screenshot

Frage 11/17:

"Lerne immer von den Fehlern anderer, nicht von deinen eigenen – das ist der viel billigere Weg."

Ja – das ist ein Trump-Tweet vom 23. Dezember 2013.

© NICHOLAS KAMM / AFP

© David Giesbrecht/AP/dpa

Frage 12/17:

"Für die von uns, die es bis an die Spitze der Nahrungskette schaffen, darf es keine Gnade geben."

Nein – dieser Satz stammt von Frank Underwood aus der Netflix-Serie "House of Cards".

© NICHOLAS KAMM / AFP

© TIMOTHY A. CLARY / AFP

Frage 13/17:

"Wenn dich jemand angreift, zögere nicht. Ziele auf die Halsschlagader. Schlage massiv zurück!"

Ja – diesen Rat gibt Trump in einem 16 Seiten langen Kapitel über Rache in seinem Buch "Think Big And Kick Ass".

© NICHOLAS KAMM / AFP

© ANDREW LIPOVSKY/AFP/Getty Images

Frage 14/17:

"Sich zu entschuldigen ist eine großartige Sache. Allerdings musst du dafür unrecht haben."

Ja – das hat Trump gesagt im Gespräch mit Jimmy Fallon in dessen "Tonight Show" am 12. September 2015.

© NICHOLAS KAMM / AFP

© Twentieth Century Fox Film Corporation 2007

Frage 15/17:

"Um beliebt zu sein, muss man nett sein, jeden Tag. Um gehasst zu werden, muss man gar nichts tun."

Nein – das sagt Homer Simpson in der Serie "Die Simpsons".

© NICHOLAS KAMM / AFP

© Brendan Smialowski/AFP/Getty Images

Frage 16/17:

"Schwarze Typen zählen mein Geld. Ich hasse das."

Ja – so wird Trump zitiert in USA Today vom 20. Mai 1991. Das Foto zeigt Trump am 27. Februar 2017 bei einem Treffen im Oval Office mit Repräsentanten von Universitäten mit überwiegend schwarzer Studierendenschaft.

© NICHOLAS KAMM / AFP

© John Taggart / Pool/BLOOMBERG POOL/dpa

Frage 17/17:

"Ich habe Ideen, die die menschliche Existenz in den nächsten 100 Jahren besser machen kann. Punkt."

Nein – das hat Rapper Kanye West gesagt in der Talkshow von Ellen DeGeneres am 19. Mai 2016. Hier geht es zu unserem Themenarchiv: Alles über Donald Trump

© NICHOLAS KAMM / AFP

Lust auf ein weiteres Quiz?

Dann hier entlang!