20°

Dienstag, 07.07.2020

|

Seehofer sieht kein strukturelles Rassismus-Problem bei Polizei

Der Bund Deutscher Kriminalbeamter kritisierte Seehofers Nein - vor 6 Stunden

BERLIN  - Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) will trotz breiter Kritik keine Studie zu rassistischen Polizeikontrollen in Auftrag geben. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Bildergalerien
Die Kommentare der Politikredaktion

Kommentar: Für Abschaffung der Maskenpflicht ist es noch zu früh

Aktuell gilt die Vorgabe noch einheitlich in allen Bundesländern


BERLIN  - Die Debatte um eine Abschaffung der Maskenpflicht geriet am Wochenende ins Rollen, nachdem sich einige Landespolitiker für eine Lockerung der Pflicht ausgesprochen hatten. CSU-Chef Söder und CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer sprachen sich bereits klar gegen den Vorstoß aus. Das sieht auch unser Berlin-Korrespondent Harald Baumer so und kommentiert: "Ein kompletter Abschied von der Maskenpflicht könnte sich fatal auswirken." [mehr...]

Trump am Unabhängigkeitstag: Warum sich 2016 wiederholen könnte

Strategie der Spaltung schadet Republikanern, kurzfristig geht sie womöglich auf


NÜRNBERG  - „Wir werden niemals zulassen, dass ein wütender Mob unsere Statuen niederreißt oder unsere Geschichte auslöscht": Donald Trump heizt ausgerechnet am Unabhängigkeitstag den Kulturkampf in den USA an. Seine Strategie der Spaltung schadet den Republikanern auf lange Sicht, könnte 2020 aber noch einmal aufgehen, kommentiert NN-Redakteur Manuel Kugler. [mehr...] (22) 22 Kommentare vorhanden

Karstadt an der Lorenzkirche: Veränderungen sind unabdingbar

Man dürfe sich nicht auf den Erhalt ausruhen, sondern müsse nun handeln


NÜRNBERG  - Dass der Karstadt in der Nürnberger Innenstadt erstmal erhalten bleibt, ist eine gute Nachricht. Doch damit dies in Zukunft so bleibt, müssen die Stadt und die Verantwortlichen von Karstadt selbst aktiv werden. Ein Kommentar von NZ-Chefredakteur André Fischer. [mehr...] (13) 13 Kommentare vorhanden

Politik

Sachsen will ab September Bundesliga-Spiele mit Publikum erlauben

vor 8 Minuten


NÜRNBERG  - Sachsens Gesundheitsministerin Petra Köpping plant Lockerungen, die auch den Fußball betreffen: Ab 1. September sollen wieder Spiele der Bundesliga vor Zuschauern stattfinden - allerdings nicht ohne einige Einschränkungen .Weitere Entwicklungen gibt es in unserem Live-Ticker. [mehr...]

Düstere Aussichten für Bars, Clubs und Diskotheken

Staatsregierung macht wenig Hoffnung auf einen baldigen Start - vor 26 Minuten


MÜNCHEN  - Es steht schlecht um Kneipen, Bars, Clubs und Diskotheken in der Region. Bayerns Staatsregierung wird so schnell kein grünes Licht für einen Restart geben. Im Gegenteil. [mehr...]

DJs in Not: Musikalischer Protest auf Bayerns Balkonen

Discjockeys wollen auf die Situation ihrer Branche in der Coronakrise aufmerksam machen - vor 52 Minuten


MÜNCHEN  - Geschlossene Discos, keine Partys und keine Aufträge. Die Coronakrise trifft DJs und Alleinunterhalter besonders hart, weshalb der Discjockey-Verband Bayern nun auf die Barrikaden oder besser auf die Balkone geht. "Wir werden laut", heißt das Motto der bayernweiten Aktion, mit der die Initiatoren auf die existenziellen Nöte ihrer Branche aufmerksam machen wollen. [mehr...]

Kneipen und Versammlungen in Bayern: Das ändert sich ab Mittwoch

Franken und die Region gehen wieder einen kleinen Schritt weiter nach vorn - vor 2 Stunden


MÜNCHEN   - In Bayern sind von diesem Mittwoch (8. Juli) an wieder etwas größere private Veranstaltungen und Familienfeiern erlaubt. Bars und Kneipen müssen dagegen auch weiterhin geschlossen bleiben. [mehr...]

Brasiliens Präsident Bolsonaro offenbar am Coronavirus erkrankt

Das Land ist neben den USA derzeit ein Brennpunkt der Pandemie - vor 5 Stunden


BRASÍLIA  - Brasiliens rechtspopulistischer Präsident Jair Messias Bolsonaro ist laut Informationen des Nachrichtenportals Band am Coronavirus erkrankt. Zuvor hatte er das Virus immer wieder als "leichte Grippe" bezeichnet und sich gegen Schutzmaßnahmen gestemmt. [mehr...]

Seehofer sieht kein strukturelles Rassismus-Problem bei Polizei

Der Bund Deutscher Kriminalbeamter kritisierte Seehofers Nein - vor 6 Stunden


BERLIN  - Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) will trotz breiter Kritik keine Studie zu rassistischen Polizeikontrollen in Auftrag geben. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Lust auf mehr? Abonnieren Sie unsere Newsletter!

Einblicke, Tipps, Angebote: Lernen Sie unseren Mail-Service kennen

NÜRNBERG  - Aktuelle Nachrichten und jede Menge Service aus Franken und der Oberpfalz: Für Sie, liebe Leserinnen und Leser, bieten wir das täglich auf vielen verschiedenen Ausspielkanälen an. Einen davon möchten wir Ihnen hier vorstellen: unsere E-Mail-Newsletter. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Quiz: Wie gut kennen Sie die regionale Polit-Prominenz?

© Matthias Balk, dpa

© André De Geare

© André De Geare

Frage 1/11:

Für welche TV-Show ist die frühere Nürnberger Abgeordnete Dagmar Wöhrl bekannt?

© Daniel Karmann, dpa

© Daniel Karmann, dpa

Frage 2/11:

Was sammelt Nürnbergs Oberbürgermeister Ulrich Maly?

© Sven Hoppe, dpa

© Sven Hoppe, dpa

Frage 3/11:

Für welche Vision wurde die Digital-Staatsministerin Dorothee Bär anfänglich belächelt?

© Andre De Geare, NN

© Andre De Geare, NN

Frage 4/11:

Wo arbeitete Erlangens Oberbürgermeister Florian Janik vor seinem Wahlsieg?

© Matthias Balk, dpa

© Matthias Balk, dpa

Frage 5/11:

Von welchem geliebten Haustier mussten sich Markus Söder und seine Frau Karin 2019 verabschieden?

© Harald Sippel

© Harald Sippel

Frage 6/11:

Wie lange war Günther Beckstein als Ministerpräsident im Amt?

© PETER ROGGENTHIN

© PETER ROGGENTHIN

Frage 7/11:

Ein "Auswärtiger" regiert Forchheim. Woher stammt OB Uwe Kirschstein ursprünglich?

© Stefan Hippel, NN

© Stefan Hippel, NN

Frage 8/11:

Wie heißt der mittelfränkische Bezirkstagspräsident?

© Stadt Fürth

© Stadt Fürth

Frage 9/11:

Welche fränkische Stadt regiert dieser Mann?

© dpa/ Soeren Stache

© dpa/ Soeren Stache

Frage 10/11:

Welches Amt hatte die Laufer Bundestagsabgeordnete Marlene Mortler fünf Jahre lang inne?

© picture alliance / dpa

© picture alliance / dpa

Frage 11/11:

Wo diente der frühere Nürnberger Bürgermeister Klaus-Peter Murawski zuletzt als Staatskanzleichef?

© Matthias Balk, dpa

Lust auf ein weiteres Quiz?

Dann hier entlang!