Freitag, 22.11.2019

|

Kramp-Karrenbauer stellt Machtfrage - und wird unterstützt

CDU-Chefin stand wegen schwacher Umfragewerte in der Kritik - vor 8 Stunden

LEIPZIG  - Die CDU-Chefin geht voll ins Risiko und gewinnt - zumindest vorerst. Kramp-Karrenbauer verlangt vom Parteitag Klarheit, ob er ihren Kurs mitträgt. Der Applaus spricht für sich. [mehr...] (5) 5 Kommentare vorhanden

Bildergalerien
Politik

AfD-Abgeordnete treffen Regierungsvertreter in Damaskus

Bundesregierung kritisierte den Besuch scharf - vor 2 Stunden


BERLIN  - Mitglieder der AfD-Bundestagsfraktion haben in Syrien erneut Vertreter der Regierung von Präsident Baschar al-Assad getroffen. Bereits 2018 war es zu einem Treffen gekommen. [mehr...]

Polizei Hannover legt Beschwerde gegen genehmigte NPD-Demo ein

Die Veranstaltung richtet sich gegen drei Journalisten - vor 4 Stunden


HANNOVER  - Die Polizeidirektion Hannover hat Beschwerde gegen die Entscheidung des Verwaltungsgerichts zugunsten einer NPD-Demo an diesem Samstag eingelegt. [mehr...]

Bundesregierung holt erstmals IS-Frau nach Deutschland zurück

Den Angaben zufolge wird gegen die Frau in Deutschland ermittelt - vor 4 Stunden


BERLIN  - Zwei IS-Frauen hat die Türkei in der vergangenen Woche nach Deutschland abgeschoben. Jetzt hilft die Bundesregierung einer deutschen Frau aus dem syrischen Gefangenenlager Al-Hol, die zurückzukommen will. [mehr...]

Trump will bei möglichem Impeachment-Votum Prozess im Senat

Demokraten treiben Ermittlungen für Amtsenthebungsverfahren voran - vor 5 Stunden


WASHINGTON  - US-Präsident Donald Trump hat einen Impeachment-Prozess im Senat gefordert, falls das Repräsentantenhaus tatsächlich für ein Amtsenthebungsverfahren gegen ihn stimmen sollte. "Ich will einen Prozess", sagte Trump am Freitag in einem fast einstündigen Telefon-Interview mit dem Fernsehsender Fox News. [mehr...]

Söder kritisiert "unglaubliche Verschwendung" von Lebensmitteln

Bayerischer Ministerpräsident lobt Arbeit von Tafel und ehrenamtlichen Helfern - vor 6 Stunden


MÜNCHEN  - Ministerpräsident Markus Söder hat den verschwenderischen Umgang mit Lebensmitteln kritisiert. "Es muss nicht immer alles rund um den Globus jederzeit so verfügbar sein, dass die Lebensmittel so billig sind und dann weggeschmissen werden", sagte der CSU-Chef am Freitag bei seinem Besuch bei der Münchner Tafel. [mehr...]

Ja zum Tempolimit: Beckstein und Roth beim NN-Talk

Polit-Urgesteine trafen im voll besetzten Marmorsaal aufeinander - vor 7 Stunden


NÜRNBERG  - Claudia Roth und Günther Beckstein sind ein ungleiches Paar, einander aber in Freundschaft verbunden. Wer sich so lange wie die beiden Polit-Urgesteine kennt und dabei in aller Fairness beharkt hat, lernt sich eben auch schätzen. Nur beim Thema Klimaschutz geraten sich die zwei nach wie vor in die Haare.
[mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Grüne fordern Abschiebestopp für gut integrierte Flüchtlinge

Derzeitiges Vorgehen würde arbeitende Migranten verunsichern - vor 7 Stunden


STUTTGART  - Firmen bemühen sich, Flüchtlinge in die Betriebe zu integrieren. Doch viele der neuen Kollegen sind von Abschiebung bedroht. In der grün-schwarzen Landesregierung sorgt das für schlechte Stimmung. [mehr...]

Drohungen gegen Feuerwehr-Chef: Staatsschutz ermittelt

Verfasser sprach in Hass-Mail von "auspeitschen" und "ins Feuer jagen" - vor 7 Stunden


HAGEN  - Nach zwei Drohmails gegen den Präsidenten des Deutschen Feuerwehrverbands (DFV), Hartmut Ziebs, hat der Staatsschutz Ermittlungen aufgenommen. Zum genauen Inhalt der Drohungen machte die Polizei aus ermittlungstaktischen Gründen keine Angaben. [mehr...]

Die Kommentare der Politikredaktion

Kommentar: Mit der D-Mark wäre Deutschland schlechter gefahren

Die Kritiker der Europäischen Zentralbank machen es sich zu einfach


NÜRNBERG  - Die Bundesbürger mögen über Flüchtlings- und Klimapolitik noch so zerstritten sein, immerhin dieses eine Feindbild eint sie: die EZB. Die sei schließlich daran schuld, dass die Deutschen angeblich immer ärmer würden. Wer so argumentiert, macht es sich ziemlich einfach. Ein Kommentar von NN-Redakteur Manuel Kugler. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Romantik geht flöten: Adventsmärkte starten zu bald

Es tobt der Kommerz - Ein Kommentar von Redakteurin Graßer-Reitzner


NÜRNBERG  - Weihnachten im Herbst? Eigentlich unvorstellbar, doch viele Weihnachtsmärkte eröffnen bereits im Oktober ihre Pforten. "Das entstellt den Sinn und dient rein dem Kommerz", findet NN-Redakteurin Elke Graßer-Reitzner. Ein Kommentar. [mehr...] (18) 18 Kommentare vorhanden

Kommentar: Feuerwerkverzicht löst keine Umwelt-Probleme

Ein schlimmer Feind ist ausgemacht: Der Klimakiller "Feuerwerk-Feinstaub"


ERLANGEN  - Ein schlimmer Feind ist ausgemacht: Der Klimakiller "Feuerwerk-Feinstaub". Feuerwerke verbieten, am besten immer und überall, darüber diskutieren nun Veranstalter von Groß-Events, Besucher und Umweltschützer. Doch es gibt auch wichtigere Probleme, kommententiert EN-Redakteur Manfred Koch. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Welches Zitat stammt wirklich von Trump?

© NICHOLAS KAMM / AFP

Hat er das gesagt - oder doch nicht? Testen Sie hier Ihr Trump-Wissen!

© NICHOLAS KAMM / AFP

© Screenshot

Frage 1/17:

"Es schneit und friert in New York. Wir brauchen globale Erwärmung!"

Ja - das war ein Tweet von Trump vom 7. November 2012.

© NICHOLAS KAMM / AFP

© dpa

Frage 2/17:

"Ich liebe ihren oberen Körper."

Ja - das sagte Trump über das Aussehen von Halle Berry in der "Howard Stern Show" am 6. Februar 2013.

© NICHOLAS KAMM / AFP

© dpa

Frage 3/17:

"Ich will nichts schwabbeln sehen."

Nein - das hat nicht Trump gesagt, sondern Heidi Klum in der 11. Staffel von "Germany's Next Top Model" (GNTM) am 30. März 2018.

© NICHOLAS KAMM / AFP

© ANDREW YATES/AFP/Getty Images

Frage 4/17:

"Es wird jetzt interessant - Quietschender-Hintern-Zeit nenne ich das."

Nein - es war Manchester Uniteds Trainer Alex Ferguson, der so den Kampf um die Premier-League-Meisterschaft kommentierte.

© NICHOLAS KAMM / AFP

© Brendan Smialowski / AFP

Frage 5/17:

"Das hier ist mehr Arbeit als früher. Ich dachte, es wäre leichter."

Ja – so antwortete Trump in einem Reuters-Interview am 28. April 2017.

© NICHOLAS KAMM / AFP

© Electronic Arts/dpa/tmn

Frage 6/17:

"Nur ich kann ewig leben."

Nein – das sagt Lord Voldemort in dem Harry-Potter-Band "Heiligtümer des Todes".

© NICHOLAS KAMM / AFP

© Evan Vucci / dpa

Frage 7/17:

“Meine Finger sind lang und schön, wie gut dokumentiert wurde, auch andere Teile meines Körpers."

Ja – das war Trumps Reaktion auf eine spöttische Bemerkung im Spy Magazine, in auf die er am 4. März 2011 in einem Interview mit der Promiseite "Page Six" der New York Post antwortete.

© NICHOLAS KAMM / AFP

© Wolfgang Kumm / dpa

Frage 8/17:

"Wir können keinen Leuten trauen, die solch schlechtes Essen haben."

Nein – diese Aussage über die Briten machte Frankreichs Präsident Jacques Chirac am Rande des Treffens mit Bundeskanzler Gerhard Schröder und Russlands Präsident Wladimir Putin in Kaliningrad am 3. Juli 2005.

© NICHOLAS KAMM / AFP

© Rick Wilking/AFP

Frage 9/17:

"Ich habe ein gewinnendes Naturell. Ich weiß zu gewinnen."

Ja – das sagte Trump beim ersten TV-Duell gegen Hillary Clinton am 27. September 2016.

© NICHOLAS KAMM / AFP

© dpa

Frage 10/17:

"Du kommst nie bis zum Gesicht, weil der Body so gut ist."

Ja – das sagte Donald Trump über das Äußere von Paris Hilton in der "Howard Stern Show" am 7. Januar 2004.

© NICHOLAS KAMM / AFP

© Screenshot

Frage 11/17:

"Lerne immer von den Fehlern anderer, nicht von deinen eigenen – das ist der viel billigere Weg."

Ja – das ist ein Trump-Tweet vom 23. Dezember 2013.

© NICHOLAS KAMM / AFP

© David Giesbrecht/AP/dpa

Frage 12/17:

"Für die von uns, die es bis an die Spitze der Nahrungskette schaffen, darf es keine Gnade geben."

Nein – dieser Satz stammt von Frank Underwood aus der Netflix-Serie "House of Cards".

© NICHOLAS KAMM / AFP

© TIMOTHY A. CLARY / AFP

Frage 13/17:

"Wenn dich jemand angreift, zögere nicht. Ziele auf die Halsschlagader. Schlage massiv zurück!"

Ja – diesen Rat gibt Trump in einem 16 Seiten langen Kapitel über Rache in seinem Buch "Think Big And Kick Ass".

© NICHOLAS KAMM / AFP

© ANDREW LIPOVSKY/AFP/Getty Images

Frage 14/17:

"Sich zu entschuldigen ist eine großartige Sache. Allerdings musst du dafür unrecht haben."

Ja – das hat Trump gesagt im Gespräch mit Jimmy Fallon in dessen "Tonight Show" am 12. September 2015.

© NICHOLAS KAMM / AFP

© Twentieth Century Fox Film Corporation 2007

Frage 15/17:

"Um beliebt zu sein, muss man nett sein, jeden Tag. Um gehasst zu werden, muss man gar nichts tun."

Nein – das sagt Homer Simpson in der Serie "Die Simpsons".

© NICHOLAS KAMM / AFP

© Brendan Smialowski/AFP/Getty Images

Frage 16/17:

"Schwarze Typen zählen mein Geld. Ich hasse das."

Ja – so wird Trump zitiert in USA Today vom 20. Mai 1991. Das Foto zeigt Trump am 27. Februar 2017 bei einem Treffen im Oval Office mit Repräsentanten von Universitäten mit überwiegend schwarzer Studierendenschaft.

© NICHOLAS KAMM / AFP

© John Taggart / Pool/BLOOMBERG POOL/dpa

Frage 17/17:

"Ich habe Ideen, die die menschliche Existenz in den nächsten 100 Jahren besser machen kann. Punkt."

Nein – das hat Rapper Kanye West gesagt in der Talkshow von Ellen DeGeneres am 19. Mai 2016. Hier geht es zu unserem Themenarchiv: Alles über Donald Trump

© NICHOLAS KAMM / AFP

Lust auf ein weiteres Quiz?

Dann hier entlang!