30°

Dienstag, 11.08.2020

|

Schüsse vor Weißem Haus: Trumps Pressekonferenz abgebrochen

Sicherheitsbeamter schoss auf einen Mann - vor 1 Stunde

WASHINGTON  -
Schreckmoment bei einer Pressekonferenz mit Donald Trump: Vor laufenden Kameras wird der US-Präsident in Sicherheit gebracht - draußen vor dem Weißen Haus waren Schüsse gefallen. [mehr...]

Bildergalerien
Die Kommentare der Politikredaktion

Debattenkultur: Corona darf nicht zum Totschlagargument werden

Bedrohung sollte nicht alle Debatten ersticken - auch Söder muss das lernen


NÜRNBERG  - Corona wird nicht so schnell verschwinden, wir müssen mit dem Virus leben - und auch Bayerns Ministerpräsident Markus Söder muss das lernen. Die Bedrohung darf nicht alle Debatten im Keim ersticken. Ein Kommentar von Martin Müller. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Kommentar: Olaf Scholz, die letzte Patrone der SPD

Der Minister ist der einzig mögliche Kanzlerkandidat der Sozialdemokraten


NÜRNBERG  - Noch über ein Jahr ist es bis zur Bundestagswahl 2021, doch die SPD schickt bereits jetzt ihren Kandidaten für die Kanzlerschaft ins Rennen. Olaf Scholz soll nun der SPD aus dem Umfragetief helfen. NZ-Chefredakteur Stephan Sohr kommentiert den Schnellschuss der Sozialdemokraten. [mehr...] (17) 17 Kommentare vorhanden

Scholz als Kanzlerkandidaten: Die SPD verordnet sich Ruhe

Die sehr frühe Nominierung von Olaf Scholz soll parteiinterne Querelen stoppen


NÜRNBERG  - Die SPD prescht vor - und nominiert jetzt schon Olaf Scholz als Kanzlerkandidaten für 2021. Warum so früh? Vor allem deshalb, um Ruhe in die eigene Partei zu bringen, kommentiert NN-Chefredakteur Alexander Jungkunz. [mehr...] (24) 24 Kommentare vorhanden

Politik

Russland verkündet staatliche Zulassung von weltweit erstem Corona-Impfstoff

Experten zweifeln an Sicherheit - vor 41 Minuten


MOSKAU  - Weltweit gibt es einen Wettlauf um einen Corona-Impfstoff. Nun spricht Russland von der ersten staatlichen Zulassung. Die Ankündigungen der Regierung werfen viele Fragen auf. [mehr...]

Trump: Pandemie soll den Zweiten Weltkrieg beendet haben

In sozialen Netzwerken sorgte die Aussage für Spott - vor 46 Minuten


WASHINGTON  - Der US-Präsident hat mal wieder einen Spruch vom Stapel gelassen, für den viele nur Häme und Kopfschütteln übrig haben: Donald Trump sprach auf einer Pressekonferenz von einer Pandemie, die den Zweiten Weltkrieg beendet habe - und zwar im Jahr 1917. Auf Twitter folgten die Reaktionen. [mehr...]

Schüsse vor Weißem Haus: Trumps Pressekonferenz abgebrochen

Sicherheitsbeamter schoss auf einen Mann - vor 1 Stunde


WASHINGTON  -
Schreckmoment bei einer Pressekonferenz mit Donald Trump: Vor laufenden Kameras wird der US-Präsident in Sicherheit gebracht - draußen vor dem Weißen Haus waren Schüsse gefallen. [mehr...]

Olaf Scholz verteidigt frühzeitige Ausrufung zum SPD-Kanzlerkandidaten

Nach heftiger Kritik von Groko-Koalitionspartner CDU/CSU - vor 1 Stunde


BERLIN  - "Geradezu abenteuerlich" findet es die CSU, dass die SPD mitten in der Corona-Krise den Vizekanzler als Kanzlerkandidaten nominiert. Der vermag darin kein Problem für die Große Koalition erkennen. [mehr...]

Nach Wahl "massiv bedroht": Oppositionskandidatin aus Weißrussland ausgereist

Swetlana Tichanowskaja musste nach umstrittener Wahl das Land verlassen - vor 1 Stunde


MINSK  - Nach der Präsidentenwahl in Belarus (Weißrussland) hat die Oppositionskandidatin Swetlana Tichanowskaja das Land verlassen und hält sich im EU-Land Litauen auf. [mehr...]

Nach Explosion: Libanons Regierung tritt zurück

Zahlreiche Menschen starben bei dem Vorfall - 10.08. 21:27 Uhr


BEIRUT  - Eigentlich wollte Libanons Ministerpräsident mit einer Neuwahl die Wut seiner Landsleute nach der gewaltigen Detonation beruhigen. Am Ende aber blieb Hassan Duab nur der Rücktritt. Am Mittwoch will sich Außenminister Maas in Beirut ein Bild machen. [mehr...]

Quiz: Wie gut kennen Sie die regionale Polit-Prominenz?

© Matthias Balk, dpa

© André De Geare

© André De Geare

Frage 1/11:

Für welche TV-Show ist die frühere Nürnberger Abgeordnete Dagmar Wöhrl bekannt?

© Daniel Karmann, dpa

© Daniel Karmann, dpa

Frage 2/11:

Was sammelt Nürnbergs Oberbürgermeister Ulrich Maly?

© Sven Hoppe, dpa

© Sven Hoppe, dpa

Frage 3/11:

Für welche Vision wurde die Digital-Staatsministerin Dorothee Bär anfänglich belächelt?

© Andre De Geare, NN

© Andre De Geare, NN

Frage 4/11:

Wo arbeitete Erlangens Oberbürgermeister Florian Janik vor seinem Wahlsieg?

© Matthias Balk, dpa

© Matthias Balk, dpa

Frage 5/11:

Von welchem geliebten Haustier mussten sich Markus Söder und seine Frau Karin 2019 verabschieden?

© Harald Sippel

© Harald Sippel

Frage 6/11:

Wie lange war Günther Beckstein als Ministerpräsident im Amt?

© PETER ROGGENTHIN

© PETER ROGGENTHIN

Frage 7/11:

Ein "Auswärtiger" regiert Forchheim. Woher stammt OB Uwe Kirschstein ursprünglich?

© Stefan Hippel, NN

© Stefan Hippel, NN

Frage 8/11:

Wie heißt der mittelfränkische Bezirkstagspräsident?

© Stadt Fürth

© Stadt Fürth

Frage 9/11:

Welche fränkische Stadt regiert dieser Mann?

© dpa/ Soeren Stache

© dpa/ Soeren Stache

Frage 10/11:

Welches Amt hatte die Laufer Bundestagsabgeordnete Marlene Mortler fünf Jahre lang inne?

© picture alliance / dpa

© picture alliance / dpa

Frage 11/11:

Wo diente der frühere Nürnberger Bürgermeister Klaus-Peter Murawski zuletzt als Staatskanzleichef?

© Matthias Balk, dpa

Lust auf ein weiteres Quiz?

Dann hier entlang!