Mittwoch, 03.03.2021

|

Drosten: Schnelle Lockerungen sind "blauäugig"

Virologe: Anteil ansteckenderer Variante weiter gewachsen - vor 26 Minuten

BERLIN  - Die Sorge vor einer dritten Corona-Welle trifft auf Wünsche nach Wegen aus dem Lockdown: Vor der Bund-Länder-Runde an diesem Mittwoch hat der Virologe Christian Drosten seine Sicht auf die Risiken geschildert - und sich auch zu einem Lockdown bis Anfang April geäußert. [mehr...]

Bildergalerien
Die Kommentare der Politikredaktion

Kein Konflikt, keine Revolte - die Freien Wähler bleiben zahm

Das Strategiepapier zum Lockdown-Ausstieg könnte so auch von der CSU kommen


MÜNCHEN  - Die Freien Wähler legen ein Papier vor, wie das Land aus dem Lockdown kommen könnte. Das klingt zunächst toll und nach Zoff in der Koalition. Bei genauem Hinsehen allerdings lässt sich das nicht bestätigen, findet NN-Korrespondent Roland Englisch [mehr...]

Corona: Auf dem Spiel steht unsere Freiheit

Es gibt Alternativen zum Endlos-Lockdown, man muss sie nur nutzen


NÜRNBERG  - Gefährliche Gewöhnung: Immer mehr Menschen scheinen sich einzurichten auf einen Alltag mit weniger Rechten und weniger Freiheiten. Das ist eine beängstigende Entwicklung für unsere Demokratie. Ein Kommentar von NN-Redakteur Manuel Kugler. [mehr...]

Der ewige Mahner - Markus Söder bleibt seiner Rolle treu

Der bayerische Ministerpräsident hat seinen Umgang mit der Krise gefunden


MÜNCHEN  - Der Druck auf die Politik ist mittlerweile gewaltig. Die Menschen wollen raus aus dem Lockdown, die einen, weil es ihnen reicht, die anderen, weil sie um ihre Existenz fürchten. Eine Analyse von NN-Korrespondent Roland Englisch. [mehr...]

Kommentar zu Corona-Lockerungen: Behutsam und kontrolliert öffnen, bitte!

Und wieder beginnt eine entscheidende Woche in Sachen Corona


NÜRNBERG  - Am Montag greifen die ersten Lockerungen, am Mittwoch beraten Ministerpräsidenten und Kanzlerin über den weiteren Corona-Kurs. Sie brauchen dabei Mut - für genügend Vorsicht trotz der Lockdown-Müdigkeit. Und für kontrollierte Öffnungen, die das Land dringend braucht, kommentiert NN-Chefredakteur Alexander Jungkunz. [mehr...]

Nicht regierungsfähig - Kommentar zum Parteitag der Linken

Mit schöner Klarheit wurden Vorurteile bestätigt


NÜRNBERG  - Die Linken haben nun zwei weibliche Vorsitzende - die in wesentlichen Fragen unterschiedlicher Meinung sind. Eine davon ist bekennende Marxistin. Nicht nur das zeigt, dass die Partei nicht regierungsfähig ist, meint NZ-Kommentator Thomas Rietig. [mehr...] (34) 34 Kommentare vorhanden

Ohne ihn gäbe es die deutsche Einheit nicht: Michail Gorbatschow wird 90

Der letzte Staatschef der Sowjetunion warnt vor atomaren Konflikt der Großmächte


NÜRNBERG  - Jüngere denken bei dem Namen wohl eher an die Wodka-Marke, Ältere an die deutsche Einheit: Am 2. März wird Michail Gorbatschow 90, der letzte Präsident der Sowjetunion, die er mit Glasnost und Perestroika "abwickelte". [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Politik

Drosten: Schnelle Lockerungen sind "blauäugig"

Virologe: Anteil ansteckenderer Variante weiter gewachsen - vor 26 Minuten


BERLIN  - Die Sorge vor einer dritten Corona-Welle trifft auf Wünsche nach Wegen aus dem Lockdown: Vor der Bund-Länder-Runde an diesem Mittwoch hat der Virologe Christian Drosten seine Sicht auf die Risiken geschildert - und sich auch zu einem Lockdown bis Anfang April geäußert. [mehr...]

Mehr als vor einer Woche: 9019 Corona-Neuinfektionen registriert

Heute findet der nächste Corona-Gipfel zwischen Bund und Ländern statt - vor 1 Stunde


BERLIN  - Die Gesundheitsämter in Deutschland haben dem Robert Koch-Institut (RKI) binnen eines Tages 9019 Corona-Neuinfektionen gemeldet - und damit gute 1000 mehr als vor genau einer Woche. Alle aktuellen Informationen im Live-Ticker. [mehr...]

Zwischen Lockerungen und Lockdown: Politik berät über weiteres Vorgehen

Virologe Drosten mahnt zur Vorsicht - vor 2 Stunden


BERLIN  - Viele Menschen haben die Corona-Krise satt und sehnen ein zügiges Ende des Lockdowns herbei. Doch ganz so einfach geht das nicht. Die Politik ringt um den richtigen Weg zwischen gebotener Vorsicht und verlangten Öffnungen. [mehr...]

Verbände befürworten Schnelltests - können so Lockerungen kommen?

Auch Unternehmen sind dafür - Infektionszahlen steigen aber derzeit - vor 2 Stunden


BERLIN  - Lockerungen trotz steigender Inzidenz? Bund und Länder diskutieren am Mittwoch, ob das mit massenhaft Schnell- und Selbsttests gelingen kann. Wirtschaftsverbände und ihre Unternehmen fordern schon lange eine Teststrategie - und warnen dennoch vor zu hohen Erwartungen. [mehr...]

Corona-Jahr 2020: Weniger Abschiebungen als im Vorjahr

Nordrhein-Westfalen veranlasste die meisten Abschiebungen - vor 2 Stunden


BERLIN  - Im Corona-Jahr 2020 war die Zahl der Abschiebungen mit 10.800 weniger als halb so hoch wie im Vorjahr. Das geht aus einer Auskunft des Bundesinnenministeriums an die Linksfraktion im Bundestag hervor, die der Deutschen Presse-Agentur in Berlin vorliegt. 2019 hatte es noch 22.097 Abschiebungen gegeben. [mehr...]

Vor Corona-Gipfel: Was gelockert werden könnte - und was nicht

Beschlussvorlage des Kanzleramtes sickerte bereits am Tag vor Schalte durch - 02.03. 19:30 Uhr


NÜRNBERG  - Deutschland will weiter vorsichtig öffnen. Aber nur in homöopathischen Dosen, zumindest wenn es nach dem Kanzleramt geht. Am Tag vor dem Corona-Gipfel sickerte die Beschlussvorlage des Bundes durch. Was in dem Papier steht, was gelockert werden könnte - und was nicht. [mehr...]

Strahlende Sieger, bizarre Auftritte: Testen Sie Ihr Bundestagswahl-Wissen!

© Harald Sippel

Unvergessliche Momente, legendäre Zitate und bizarre Auftritte: Testen Sie Ihr Wissen über die Geschichte der Bundestagswahlen in unserem Quiz.

© imago stock&people, NN

© imago stock&people, NN

Frage 1/10:

Welcher dieser CSU-Politiker war nie Kanzlerkandidat?

© Matthias Niese

© Matthias Niese

Frage 2/10:

Was geschah beim legendären Wolfratshauser Frühstück?

© imago stock&people via www.imago-images.de, imago images/Dieter Bauer

© imago stock&people via www.imago-images.de, imago images/Dieter Bauer

Frage 3/10:

Welches legendäre Zitat stammt nicht von Helmut Schmidt?

© Michael Matejka

© Michael Matejka

Frage 4/10:

Was schadete SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück im Wahlkampf 2013?

© Hermann J. Knippertz via www.imago-images.de, imago images/Hermann J. Knippertz

© Hermann J. Knippertz via www.imago-images.de, imago images/Hermann J. Knippertz

Frage 5/10:

Wie oft musste sich ein Kanzler einem konstruktiven Misstrauensvotum stellen?

© Günter Distler

© Günter Distler

Frage 6/10:

Wer erklärte "Wir haben die Wahl gewonnen", obwohl es am Ende gar nicht stimmte?

© Wolfgang Kumm/dpa

© Wolfgang Kumm/dpa

Frage 7/10:

Wann zogen die Grünen in den Bundestag ein?

© via www.imago-images.de, imago images/sepp spiegl

© via www.imago-images.de, imago images/sepp spiegl

Frage 8/10:

Mit dem "Guidomobil" tourte Guido Westerwelle 2002 durchs Land. Wie viel Prozent wollte er holen?

© imago stock&people via www.imago-images.de, imago images/Ferdinand Hartung

© imago stock&people via www.imago-images.de, imago images/Ferdinand Hartung

Frage 9/10:

Die Union ist Dauersieger bei Bundestagswahlen. Wann aber holte die SPD die meisten Zweitstimmen?

© Harald Sippel

© Harald Sippel

Frage 10/10:

Schröder legte bei der TV-Elefantenrunde 2005 einen bizarren Auftritt hin. Was sagte er später dazu?

© Harald Sippel

Lust auf ein weiteres Quiz?

Dann hier entlang!

Bundestagswahl 2021

Das verdienen Bundestagsabgeordnete

Im Jahr sind es aktuell über 120.000 Euro - 19.01. 16:29 Uhr

NÜRNBERG - Sind Sie gerne unterwegs, halten Reden und streiten sich bevorzugt mit Ihren Kollegen über den richtigen Weg zu einem bestimmten Ziel? Dann wäre vielleicht Bundestagsabgeordneter ein Job für Sie, vorausgesetzt Sie gewinnen die Wahl. Gut bezahlt ist der Job in jedem Fall. Wir haben zusammengestellt, welches Gehalt und welche weiteren Zahlungen Bundestagsabgeordnete erhalten. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Biden übernimmt in den USA

Von wegen nur alte weiße Männer: Das ist Bidens Kabinett

Die Minister und Schlüsselfiguren der neuen US-Regierung im Überblick - 18.01. 11:53 Uhr

Bilder

NÜRNBERG - Die Zeiten, in denen fast ausschließlich die vielgescholtenen alten weißen Männer die Politik der USA bestimmt haben, gehen zu Ende: Joe Biden hat um sich ein Kabinett geschart, das so vielfältig ist wie Amerika. Wir stellen die Schlüsselfiguren der neuen US-Regierung vor. Darunter: die erste Ureinwohnerin in einem Bundeskabinett und der erste offen homosexuelle Minister. [mehr...] (4) 4 Kommentare vorhanden

Wer hat das gesagt? Berühmte Zitate im Quiz

Im Verlauf der Geschichte sind viele Zitate gefallen, die mit der Zeit berühmt geworden sind. Von den meisten haben Sie sicherlich schon gehört. Aber wissen Sie auch, von wem die jeweiligen Zitate stammen? Testen Sie ihr Wissen im "Wer hat das gesagt?"-Quiz.

Frage 1/12:

"Ich bin ein Berliner."

Frage 2/12:

"Wir müssen mehr Demokratie wagen."

Frage 3/12:

"Dies ist ein kleiner Schritt für einen Menschen, aber ein gewaltiger Sprung für die Menschheit."

Frage 4/12:

"Ich habe versucht, die Welt zu verändern. Aber es ist eine Illusion."

Frage 5/12:

"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."

© Nordbayern

© Nordbayern

Frage 6/12:

"Veni. Vidi. Vici. - Ich kam. Ich sah. Ich siegte."

Frage 7/12:

„Ich weiß, dass ich nichts weiß.“

Frage 8/12:

„Meine Definition von Glück? Keine Termine und leicht einen sitzen.“

Frage 9/12:

„Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.“

Frage 10/12:

„I have a dream.“

Frage 11/12:

„Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben.“

Frage 12/12:

„Das Leben ist wie eine Schachtel Pralinien, man weiß nie, was man bekommt.“