Eisenbahnerstadt Treuchtlingen
Bahnhof Treuchtlingen

Die Geschichte Treuchtlingens ist stark von der Eisenbahn geprägt, die den Ort seit 1869 ansteuert. Hier kreuzen sich die Bahnstrecken nach Nürnberg, München, Augsburg und Würzburg, die einst für den Personenfernverkehr eine wichtige Rolle spielten. Heute ist der Bahnhof ein wichtiger Nahverkehrsknotenpunkt. Das Bahnbetriebswerk Treuchtlingen war bis 1969 für die Reparatur von Dampflokomotiven zuständig.