19°

Montag, 14.06.2021

|

70.000 Euro Schaden in Lauf: Tesla kracht in Modegeschäft

Personen wurden bei dem Vorfall wohl nicht verletzt - 09.04.2021 19:22 Uhr

Die 55-jährige Fahrerin verwechselte vermutlich Gas und Bremse bei dem Wagen ihres Sohnes und fuhr dabei in den Laden. Das Geschäft war zum Zeitpunkt des Unfalls nicht geöffnet. Auch die Fahrerin selbst blieb unverletzt. Der Schaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf 70.000 Euro. Ein Bergedienst ist angerückt, um das Auto aus dem Gebäude zu ziehen.

Bilderstrecke zum Thema

Unfall in Lauf: Tesla fährt in Modegeschäft

Am Freitagnachmittag ist in Lauf (Nürnberger Land) ein Tesla in die Rückseite eines Mode-Geschäfts gefahren. Ursache für den Unfall war nach ersten Erkenntnissen der örtlichen Polizeiinspektion ein Bedienungsfehler.



Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


moissa

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus dem Ressort: Region