15°

Donnerstag, 22.10.2020

|

zum Thema

Abbruch der Brücke Unterrieden: Sperrung der A6 am Freitag

Bauarbeiten an der Talbrücke - Pfeiler wird gefällt - 06.10.2020 12:00 Uhr

Für den Neubau der Talbrücke Unterrieden bei Altdorf muss die A6 am Freitag kurzzeitig komplett gesperrt werden. 

© Jan Weisser/Autobahndirektion Nordbayern


Es ist ein bauliches Megaprojekt, das auf der A6 bei Altdorf in den vergangenen Wochen für etliche Sperrungen gesorgt hat und in den kommenden Monaten weiterhin für Behinderungen sorgen wird. Am Freitag, 9. Oktober 2020, muss die A6 kurzzeitig voll gesperrt werden, wie die Autobahndirektion Nordbayern am Dienstag mitteilte. Dann wird der letzte Pfeiler des ersten Teilbauwerks der Talbrücke gefällt. Der Verkehr muss dafür zwischen zwischen 9.30 und 11 Uhr für zirka eine halbe Stunde von der Polizei angehalten werden.

Bilderstrecke zum Thema

Dauerbaustelle A6: Die Ost-West-Magistrale in Bildern

Lange hatte die A6 nur untergeordnete Bedeutung. Bis 1973 endete sie noch in Schwabach, erst 1979 war sie durchgängig bis Heilbronn ausgebaut. Die Lkw-Kolonnen rollten aber erst in den 1990ern mit dem Ende des Eisernen Vorhang, seitdem nimmt der Verkehr stetig zu.



Viel zu viele Autos: Fränkische A6-Brücke ächzt unter Last


Die Autobahndirektion Nordbayern bittet alle betroffenen Verkehrsteilnehmer für die auftretenden Verkehrsbehinderungen um Verständnis sowie um erhöhte Vorsicht im Baustellenbereich.

Dann ist erst einmal Ruhe: Erst ab dem Jahr 2022 werden diese Eingriffe wieder nötig, wenn das zweite Teilbauwerk der Brücke abgerissen werden wird. Ende 2021 soll die neue, dann 652 Meter lange nördliche Brücke fertig sein und den kompletten A6-Verkehr an dieser Stelle aufnehmen. Bei der südlichen Brücke wiederholt sich anschließend das Spiel: Sie wird abgerissen und nach demselben Prinzip von einem Neubau ersetzt. Ende 2024 soll das gesamte, 85 Millionen Euro teure Projekt beendet sein.

Bilderstrecke zum Thema

Mega-Bauwerk an der A6: die Geschichte der Talbrücke Unterrieden

Die knapp 630 Meter lange und fast 50 Meter hohe Talbrücke Unterrieden an der A6 bei Altdorf ist eines der gewaltigsten Brückenbauwerke der Region. Bei der Einweihung 1967 rechnete man nicht mit den heutigen Verkehrsmassen, weshalb der Koloss abgerissen und neu gebaut werden muss. Beeindruckende Bilder zeigen die historische Brücke, den beginnenden Abriss und die Zukunftsvision für das Bauwerk.


tok

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Unterrieden