Inzidenz, Impfstatus und Fallzahlen

Corona im Nürnberger Land: Inzidenz sinkt leicht

25.6.2021, 07:02 Uhr
Corona-Schnelltest sind mittlerweile in beinahe jedem Haushalt zu finden.

Corona-Schnelltest sind mittlerweile in beinahe jedem Haushalt zu finden. © Medien Service Mueller I Oliver Mueller via www.imago-images.de, NN

Der aktuelle Inzidenzwert für das Nürnberger Land liegt bei 6,4. Am Vortag lag der Wert bei 7,0. Insgesamt infizierten sich in den letzten sieben Tagen laut RKI-Daten 11 Menschen im Landkreis Nürnberger Land mit dem Coronavirus. Seit Beginn der Pandemie haben sich im Landkreis nachweislich bisher 7434 Menschen mit dem Coronavirus Sars-CoV-2 angesteckt. 182 Menschen sind bislang an oder mit dem Virus verstorben (Quelle: RKI, Stand 25.06.2021).

Wir aktualisieren die Zahlen für das Nürnberger Land täglich einmal. Nachträgliche Änderungen oder Ergänzungen des RKI sind möglich, relevant für Entscheidungen ist aber jeweils der "eingefrorene" Tageswert.

Seit Montag, 7. Juni, gibt es weitere Lockerungen für Landkreise und Städte mit einer Inzidenz unter 100 bzw. 50. Da das Nürnberger Land bereits seit Ende Mai unter 50 liegt, greifen hier besonders viele Lockerungen.

Das ist der Stand bei den Impfungen

Bis zum 22. Juni haben im Landkreis insgesamt 80.072 Personen im Landkreis eine Erstimpfung erhalten, 51.674 auch eine Zweitimpfung (Quelle: Landratsamt Nürnberger Land, Stand 24.06.2021).


Alle Artikel zum Coronavirus finden Sie hier


Die nachfolgende Karte zeigt Ihnen die Inzidenzwerte in Bayern laut Robert-Koch-Institut (RKI). Deutschlandweite und weltweite Statistiken finden Sie, indem Sie sich einfach unten links bzw. rechts durch die nachfolgenden Grafiken klicken. Sie können die Karte nicht sehen? Klicken Sie bitte hier.

Hintergründe zu den Zahlen, die das Robert-Koch-Institut veröffentlicht, finden Sie hier.

Die aktuellen Corona-Regelungen in Bayern finden Sie hier.