-1°

Montag, 25.01.2021

|

SEK-Einsatz in Altdorf: Mann schießt Pfeile aus Wohnung

Nach Stunden stürmte das Einsatzkommando die Räumlichkeiten - 22.12.2020 15:18 Uhr

Am Dienstag lief ein größerer Polizeieinsatz in Prackenfels. Ein Mann schoss Pfeile aus seiner Wohnung und wurde vom SEK festgenommen.

22.12.2020 © NEWS5 / Bauernfeind, NEWS5


Gegen 6.40 Uhr am Dienstagmorgen wurden aus einer Wohnung in Prackenfels, einem Ortsteil von Altdorf, Schussgeräusche vernommen. Zeugen bemerkten Pfeile, die aus der Wohnung geschossen wurden und verständigten die Polizei.

Die Beamten entdeckten ebenfalls Pfeile in der Umgebung der Wohnung und ein beschädigtes Fenster. Nach gescheiteter Kontaktaufnahme mit dem Besitzer der Wohnung musste die Umgebung weiträumig abgesperrt und weitere Einsatzkräfte angefragt werden, unter anderem die Spezialeinsatzkräfte (SEK) und eine Verhandlungsgruppe.

Bilderstrecke zum Thema

SEK-Einsatz im Nürnberger Land: Mann schoss Pfeile aus Wohnung

Am Dienstagmorgen wurde die Polizei zu einer Wohnung in Prackenfels gerufen. Der Besitzer der Wohnung schoss Pfeile aus dem Fenster und verweigerte Kontaktaufnahme.


Der Mann verweigerte über Stunden Kontakt, er konnte nur einmal kurz am Fenster gesehen werden. Die Einsatzkräfte hegten Verdacht auf explosionsgefährliche Gegenstände in der Wohnung und forderten deshalb auch das Landeskriminalamt an.

Gegen 13 Uhr stürmte das SEK schließlich die Wohnung und konnte den Mann widerstandslos festnehmen. Er erlitt dabei leichte Verletzungen und wurde aufgrund seines psychischen Zustands in eine Fachklinik gebracht.

Die mutmaßliche Tatwaffe, ein Geschossgewehr, welches mittels Luftdruck Pfeile abschießen kann, wurde von den Einsatzkräften sichergestellt.

Gegen den Mann wird aufgrund mehrerer Gesetzesverstöße ermittelt. Nach aktuellen Erkenntnissen wurden keine Personen verletzt, der Hintergrund der Tat ist ungeklärt. Die Polizei erhielt während des Einsatzes außerdem Unterstützung von Feuerwehr und Rettungsdienst.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


madi

Seite drucken

Seite versenden