14°

Dienstag, 20.08.2019

|

Auto brennt am Kreuz Altdorf: A6 in Richtung Prag gesperrt

Polizei geht von einem technischen Defekt aus - 18.08. 16:04 Uhr

ALTDORF  - Am Sonntagnachmittag brannte ein Auto auf der A6 am Kreuz Altdorf. Die Fahrbahn musste in Fahrtrichtung Prag für etwa eine Stunde komplett gesperrt werden. [mehr...]

Aus dem Polizeibericht

Auto brennt am Kreuz Altdorf: A6 in Richtung Prag gesperrt

Polizei geht von einem technischen Defekt aus - 18.08. 16:04 Uhr


ALTDORF  - Am Sonntagnachmittag brannte ein Auto auf der A6 am Kreuz Altdorf. Die Fahrbahn musste in Fahrtrichtung Prag für etwa eine Stunde komplett gesperrt werden. [mehr...]

Schwerer Unfall auf A9: Mädchen verstirbt nahe Schnaittach

Bruder schwer verletzt - Autobahn war für mehrere Stunden gesperrt - 15.08. 16:01 Uhr


SCHNAITTACH  - Am Donnerstag kollidierte ein Kleinwagen mit einem Pannen-Lkw, der auf der rechten Standspur stand. Für ein achtjähriges Mädchen kam jede Hilfe zu spät. [mehr...]

1,8 und 2,4 Promille: Zeugen melden betrunkene Lkw-Fahrer

In beiden Fällen wiesen aufmerksame Verkehrsteilnehmer auf die Gefahr hin - 13.08. 13:00 Uhr


HERSBRUCK/GREDING  - Zwei Männer setzten sich hinters Steuers ihrer tonnenschweren Lkw, obwohl sie erheblich alkoholisiert waren. Zeugen, denen das Fahrverhalten der beiden aufgefallen war, verhinderten durch ihren Anruf bei der Polizei vermutlich Schlimmeres. [mehr...]

Alle Informationen aus der Region Altdorf

Jetzt anmelden: Lehrermedientag 2019 in Mittelfranken

Kostenlose Fortbildungsveranstaltung der Nürnberger Medienhäuser NN und NZ - 15.08. 16:48 Uhr


NÜRNBERG  - Am 20. November 2019 finden landesweit Fortbildungsveranstaltungen für Lehrkräfte aller Schularten in Bayern statt – Vorträge, Workshops, Diskussionen und Erfahrungsaustausch. Auch in Nürnberg. [mehr...]

Bonbonregen: Altdorfer Kirchweih neigt sich dem Ende zu

Bis Mittwoch wird im im Herzen der Wallensteinstadt gefeiert - 14.08. 14:47 Uhr


ALTDORF  - Makrelenduft, Lebkuchenherzen, Fahrgeschäfte und viel Musik: Seit dem vergangenen Wochenende feiern die Altdorfer im Herzen der Wallensteinstadt ihre traditionelle Kirchweih. Zum 13. und damit letzten Mal in seiner Amtszeit war Bürgermeister Erich Odörfer Gastgeber der Eröffnung. [mehr...]

Rätselhafte Wappen der Region: Testen Sie Ihr Wissen im Quiz!

Wappenquiz, Runde eins, für Experten: Abwegiges, Naheliegendes, Vielsagendes - 11.08. 06:00 Uhr


NÜRNBERG  - Mit unserem Wappen-Quiz kann man wunderbar entdecken, wofür fränkische Orte seit Jahrhunderten bekannt sind - und welch skurrilen Auswüchse das teilweise in ihren Wappen gefunden hat. Manchmal liegt die Lösung (fast) auf der Hand, manchmal sind viel Hirnschmalz oder die Ausschluss-Methode nötig. [mehr...]

Nürnberger Land: Der Borkenkäfer ist auf dem Vormarsch

Befallene Bäume können nicht mehr gerettet werden - 10.08. 12:00 Uhr


NÜRNBERG/ALTDORF  - Der Jahrhundert-Sommer vergangenes Jahr und ein knochentrockener Juni lassen den Borkenkäfer dieses Jahr zur Hochform auflaufen. Experten beschreiben die Lage im nördlichen Nürnberger Land als "sehr dramatisch". [mehr...]

Bei der Hundesteuer gibt es große Schwankungen

Hundebesitzer müssen Steuern zahlen - die Höhe legt jede Gemeinde selbst fest - 03.08. 12:00 Uhr


ALTDORF/BURGTHANN  - Einen Hund als Haustier zu halten beansprucht Zeit, Geduld, Liebe - und auch Geld. Denn jeder Hundebesitzer muss für seinen geliebten Vierbeiner jährlich Steuern zahlen. Wie hoch diese ausfallen, kann jede Gemeinde selbst festlegen. Das führt dazu, dass die Unterschiede erstaunlich sind. [mehr...]

Spinner, Zünsler, Käfer: die schlimmsten Schädlinge 2019

Ein Überblick über die häufigsten Vertreter in Franken und der Oberpfalz

NÜRNBERG - Sie sind klein, fallen über Wälder und Siedlungen her, sorgen für Millionenschäden und können im schlimmsten Fall lebensgefährlich sein: Schädlinge werden immer mehr, sie profitieren vom Klimawandel. Welche treten 2019 besonders häufig auf? Ein Überblick. [mehr...] (4) 4 Kommentare vorhanden

Polizei Nürnberger Land
Unwetter in der Region

Roth: Gestrandeter ICE sitzt noch bis Dienstag fest

Am Montagabend soll zumindest ein Gleis freigegeben werden

ROTH - Eine regelrechte Odyssee haben rund 400 Fahrgäste des gestrandeten ICE bei Roth hinter sich - nach stundenlangem Ausharren wurden sie in der Nacht evakuiert. Am Dienstag ist die Strecke Treuchtlingen - Nürnberg weiterhin eingeschränkt befahrbar. Die Aufräumarbeiten dauern an, der ICE sitzt noch immer im Gleis fest. [mehr...]

So ticken die Franken: Eine Analyse in Grafiken

Amüsantes Grafik-Buch über die fränkische Mentalität von Ralf Nestmeyer - 28.01. 07:42 Uhr

NÜRNBERG - Wie ticken die Franken? Sie gelten als spröde und verschlossen, ertragen den Lauf der Dinge mit einem an Stoizismus grenzenden Gleichmut und lieben, trotz allem, ihren Club. Ralf Nestmeyer ergründet in seinen witzigen Grafiken die fränkische Mentalität. [mehr...] (9) 9 Kommentare vorhanden

Frisch, modern, aktuell: Die nordbayern-News-App

Regionale Nachrichten im Mittelpunkt - Neuigkeiten vom Club und Kleeblatt als Push-Meldung

NÜRNBERG  - Frisches Outfit, moderne Optik und immer topaktuell – so präsentiert sich die Smartphone-App von nordbayern.de, dem gemeinsamen Online-Dienst von Nürnberger Nachrichten und Nürnberger Zeitung. [mehr...] (22) 22 Kommentare vorhanden