14°

Mittwoch, 22.05.2019

|

zum Thema

84-Jährige in Feuchtwangen getötet: Mordprozess beginnt

Zwei Brüder sollen 84-Jährige die Kellertreppe hinunter gestoßen haben - 16.10.2017 08:13 Uhr

Laut Anklage raubten sie 200 bis 300 Euro. Die 84-Jährige war die Frau des Großonkels der Männer; und einer der Brüder wohnte bei ihr. Die Männer bezeichneten sie nach Angaben der Ermittler als "Tante". Der Anklage zufolge schlugen, würgten und traten die Männer die wehrlose Frau und traktierten sie mit einer Holzlatte. Anschließend hätten die beiden sie die Treppe in den Keller hinuntergestürzt.

Die Polizei hatte zunächst einen der Brüder festgenommen. Da er ein Zimmer im Haus der 84-Jährigen hatte, vernahm die Kripo den Mann als ersten auf dem Polizeirevier. Dabei war schnell der Verdacht auf ihn und seinen Bruder gefallen. 

dpa

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Ansbach