Donnerstag, 06.05.2021

|

A6 bei Ansbach: Drei Lkws stoßen zusammen - ein Fahrer verletzt

Die Bergungsarbeiten dauerten bis in die Abendstunden an - 23.03.2021 21:34 Uhr

Auf der A6 fuhr am Dienstagnachmittag ein Lastwagen auf einen weiteren Lastwagen auf, der in einem Rückstau stand.

23.03.2021 © NEWS5/Haag


In Fahrtrichtung Heilbronn fuhr am Dienstagnachmittag ein Lastwagen auf einen im Rückstau stehenden Lastwagen auf, der wiederum auf den vor ihm stehenden Lkw prallte. Der unfallverursachende Lkw-Fahrer versuchte noch, vor dem Stauende nach rechts auszuweichen, doch blieb letztlich zwischen dem im Stau stehenden Lkw und der Leitplanke stecken.

Der Fahrer des auffahrenden Lastwagens wurde bei dem Aufprall in seinem Fahrzeug eingeschlossen und musste von der Feuerwehr befreit werden. Er wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Die Fahrer der beiden anderen Laswagen wurden nicht verletzt.

An dem Einsatz waren die Feuerwehren aus Lichtenau, Sachsen bei Ansbach, Neuendettelsau und Petersaurach beteiligt.

Die Bergungsarbeiten dauerten bis in die Abendstunden an. Über Stunden war nur die linke Fahrspur freigegeben.

Der Artikel wurde zuletzt am 23. März 2021 um 21.34 Uhr aktualisiert.

Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


eli

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Ansbach, Lichtenau, Neuendettelsau