Sonntag, 11.04.2021

|

zum Thema

Alternative zum Altstadtfest: Ansbach plant "Altstadt Sommer"

Das Altstadtfest wird wegen der Corona-Pandemie erneut nicht regulär stattfinden - 26.02.2021 16:56 Uhr

Bilderstrecke zum Thema

Veranstaltungen 2021: Absagen und Verlegungen im Überblick

Auch 2021 fallen Großveranstaltungen in Franken und der Oberpfalz der Corona-Pandemie zum Opfer. Einige sind schon abgesagt, manche Veranstalter warten noch mit ihrer Entscheidung. Wir geben einen Überblick über den Stand der Dinge.


Viele Event-Agenturen grübeln und planen derzeit, um in diesem Sommer ein Stück weit Kultur und Normalität möglich zu machen. Für Nürnberg beispielsweise ist eine "Strandkorb Open Air Tour" geplant. Dank eines ausgeklügelten Hygienekonzepts sollen die Menschen hier wieder Künstler live erleben können.

Auch die Stadt Ansbach sucht derzeit nach einem Alternativkonzept für das Ansbacher Altstadtfest. Ursprünglich war das Event für den 2. bis zum 6. Juni geplant, es wird jedoch "pandemiebedingt dieses Jahr mit allergrößter Wahrscheinlichkeit nicht in gewohnter Form stattfinden" können, erklärt die Stadt Ansbach auf ihrer Homepage. Oberbürgermeister Thomas Deffner betont jedoch wie wichtig die "fünfte Jahreszeit" für Ansbach ist, zählt sie zu einem wichtigen Programmpunkt im Veranstaltungskalender. Daher möchte man ein Alternativkonzept anbieten.

Bilderstrecke zum Thema

Live-Musik-Entzug in Corona-Zeiten: Das sind die besten Konzertfilme

In der Corona-Krise müssen die Menschen auf vieles verzichten – so können auch keine Konzerte und Festivals mehr besucht werden. Mit unseren Konzertfilm-Tipps holen Sie sich ein wenig Livemusik-Feeling ins Wohnzimmer. Rock, Rap, Pop – die Auswahl ist groß.


"Unser Ziel ist es, Leben in unsere Altstadt zu bringen" erklärt Deffner. Unter dem Arbeitstitel "Altstadt Sommer" sollen sich verschiedene Angebote, die mit dem Hygiene-Konzept vereinbar sind, über weite Teile der Altstadt verteilen. Für das Event ist dann sogar ein längerer Zeitraum, nämlich vom 2. bis zum 13. Juni 2021, anberaumt.

Die detaillierten Rahmenbedingungen stünden in unmittelbarem Zusammenhang mit dem Infektionsgeschehen und könnten daher erst in den nächsten Monaten festgelegt werden. Derzeit bezieht die Stadt Ansbach alle bisherigen Akteure des Altstadtfestes in die ersten Planungen mit ein und stimmt ein weiteres Vorgehen ab.

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Ansbach