15°

Mittwoch, 16.06.2021

|

Ärger am Impfzentrum: Audi-Fahrer provoziert Security-Mitarbeiterin

Mann wird nun von der Polizei ermittelt - 17.05.2021 11:24 Uhr

Am Sonntag forderte eine 22-jährige Mitarbeiterin des Sicherheitsdienstes am Impfzentrum gegen 13 Uhr einen Audi-Fahrer auf, seinen Q3 nicht im Halteverbot auf der Wendeplatte zu parken. Daraufhin fuhr der Fahrer des Audi laut Polizei zunächst im Kreis herum. Doch dann fuhr er langsam auf die 22-Jährige zu und bremste erst unmittelbar vor der jungen Frau ab.

Anschließend gab er immer wieder Gas und bremste wieder ab. Erst als eine Frau in den Pkw einstieg, auf die der Mann offenbar gewartet hatte, fuhr er davon. Die Sicherheitsdienstmitarbeiterin notierte sich das Kennzeichen des Audi, die Ermittlungen nach dem Fahrer dauern an.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


wik

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Ansbach