11°

Montag, 21.10.2019

|

Einbruchserie im Landkreis Ansbach: Polizei sucht Zeugen

Täter brachen in Häuser in Windsbach und Bruckberg ein - 13.05.2016 12:40 Uhr

Im ersten Fall warfen der oder die Einbrecher die Scheibe der Terrassentür eines Einfamilienhauses in der Fichtenstraße in Windsbach ein und gelangten so ins Haus. Im Zeitraum zwischen 8 Uhr und 13 Uhr durchwühlten die Täter Schränke und Schubläden in allen Stockwerken und flüchteten mit Schmuck im Wert von einigen hundert Euro.

Vermutlich dieselben Täter versuchten im gleichen Zeitraum ein Garagenfenster im Nachbaranwesen zu öffnen, was ihnen jedoch nicht gelang. Sie hinterließen an beiden Anwesen einen Sachschaden von etwa 900 Euro.

Im zweiten Fall drangen ebenfalls unbekannte Einbrecher in ein Doppelhaus in Bruckberg ein. Hier wurde im Zeitraum zwischen 9.30 Uhr und 12 Uhr auch die Scheibe der Terrassentür mit einem Stein eingeworfen. In dem Haus "An der Hochstraße" durchsuchten der oder die Täter alle Schränke und Kommoden und flüchteten unerkannt. Nach ersten Ermittlungen steht noch kein genauer Entwendungsschaden fest. Es fehlt aber möglicherweise etwas Schmuck und ein geringer Bargeldbetrag.

Die Ansbacher Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und bittet eventuelle Zeugen, die verdächtige Personen beobachtet haben oder sonst Hinweise geben können, sich bei der Kriminalpolizei Mittelfranken unter der Nummer 0911/2112-3333 zu melden.

abe E-Mail

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Bruckberg, Windsbach