21°

Samstag, 24.08.2019

|

zum Thema

Hier spielt die Musik: Instrumentenbau in Franken

Richtig gute Instrumente müssen gar nicht von weit her kommen - 06.11.2018 16:03 Uhr

Flüssiges Blei, raue Hobelspäne und zarte Klänge – so sieht der Alltag der Instrumentenbauer aus. Hinter Gitarren, Geigen, Trompeten und Orgeln steckt eine ganze Menge Arbeit. Es kann mehrere Monate dauern, bis sie zu ihren Besitzer kommen. Dann heißt es: Übung macht den Meister. Das wissen auch Lilo Kraus und Heinrich Hartl. Wie die Musik sie im Alltag begleitet und wie Instrumente in der Region hergestellt werden, erfahren Sie hier: 

(Sollten Sie die Webreportage nicht sehen, dann klicken Sie bitte hier.)

Weitere interessante Webreportagen finden Sie unter: www.nordbayern.de/crossmedia 

nb

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Nürnberg, Ansbach