Haftbefehl erlassen

Lebensgefährliche Stiche in Ansbach: Mann schwer verletzt

15.9.2021, 15:06 Uhr

Gegen 21.30 Uhr ereignete sich am Montagabend in der Endresstraße eine Streiterei zwischen zwei Menschen. Ein 35-Jähriger kam auf das Anwesen eines 53-Jährigen und fing mit diesem lautstark zu streiten an. Daraufhin ging der Ältere auf die Straße und es entwickelte sich zunächst eine verbale Auseinandersetzung.

Im weiteren Verlauf des Streites hat der 35-Jährige sein Gegenüber mit einem Stichwerkzeug schwer verletzt und war ist anschließend geflüchtet. Der 53-Jährige wurde vom Rettungsdienst mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert.

Noch am Dienstag erließ die Ansbacher Staatsanwaltschaft einen Haftbefehl gegen den Verdächtigen. Eine Streife der Polizei in Heilsbronn konnte den 35-Jährigen am Mittwoch festnehmen und dem Haftrichter vorführen.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.