Starker Alkoholgeruch

Mit 1,5 Promille am Steuer: Fahrer bei Ansbach angehalten

7.10.2021, 10:33 Uhr
Mit 1,5 Promille war der 57-Jährige mit seinem Pkw am Mittwochabend unterwegs.

Mit 1,5 Promille war der 57-Jährige mit seinem Pkw am Mittwochabend unterwegs. © imago images/Christoph Reichwein

Am Mittwochabend nahm die Einsatzzentrale der Polizei Nürnberg mehrere Telefonate entgegen: Ein Fahrer auf der Bundesautobahn A6 in Richtung Heilbronn sei durch unsichere Fahrweise aufgefallen.

Eine Streifenwagenbesatzung der Verkehrspolizei Ansbach entdeckte kurz darauf das gesuchte Fahrzeug und konnte es gegen 18.10 Uhr auf der Tank- und Rastanlage "Frankenhöhe - Nord" anhalten.

Bei der Durchsuchung waren die Polizisten einem starken Alkoholgeruch ausgesetzt. Daraufhin führten sie beim 57-Jährigen am Steuer einen Alkoholtest durch. Daraus ergab sich ein Wert von rund 1,5 Promille.

Die Polizei nahm eine Blutprobe des Mannes aus Baden-Württemberg und stellte seinen Führerschein sicher. Ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr wurde eingeleitet.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.