32°

Dienstag, 23.07.2019

|

Nach Kollision mit Transporter: Radler stirbt in Franken

Laut Polizei übersah der 25-Jährige den Lieferwagen auf Staatsstraße - 03.02.2019 14:05 Uhr

Bilderstrecke zum Thema

Unfall bei Unterschwaning: Rennradfahrer lebensgefährlich verletzt

Am Donnerstagnachmittag wurde ein Rennradfahrer auf der Unterschwaninger Umgehungsstraße (Lkr. Ansbach) schwer verletzt. Der Mann kollidierte aus bislang ungeklärter Ursache mit einem Lieferwagen. Ein Rettungshubschrauber brachte das Unfallopfer in eine Klinik.


Bilder des Unfalls lassen vermuten, wie heftig der Aufprall gewesen sein muss. Laut ersten Erkenntnissen der Polizei übersah der 25-Jährige auf der Unterschwaninger Umgehung einen Transporter, der gerade Richtung Wassertrüdingen auf die Staatsstraße einbog. Der Lieferwagen hatte Vorfahrt.

Der 40-jährige Fahrer des Transporters konnte nicht mehr ausweichen. "Der Radfahrer wurde von dem Transporter frontal erfasst und durch die Luft geschleudert", schreibt das Präsidium Mittelfranken in einer Pressemitteilung. Ein Rettungshubschrauber brachte den Mann zunächst mit lebensbedrohlichen Verletzungen in eine Klinik. Dort verstarb der 25-Jährige nun Tage später. 


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Unterschwaningen