Notlandung im Acker: Defekt holt Motorflieger vom Himmel

19.8.2018, 20:26 Uhr
Am Sonntagnachmittag (19.08.2018) verunfallten zwei Personen an Bord einer Sportmaschine. Laut bisherigen Informationen kam der Flieger beim Start in Petersdorf (Lkr. Ansbach) nicht nach oben und landete dann in einem Acker. Ob es sich bei dem Vorgang um einen Absturz oder eine Notlandung handelte ist derzeit noch nicht bekannt. Jedoch kam die Maschine mit der Schnauze auf dem Boden auf und wurde dabei beschädigt. Der Pilot und sein Mitflieger kamen mit einem Schock davon. Letztere wurde zur weiteren Versorgung in ein Krankenhaus gefahren. Die Feuerwehr musste vor Ort den Brandschutz sicherstellen, konnte jedoch zügig wieder abrücken.  Foto: NEWS5 / Haag Weitere Informationen... https://www.news5.de/news/news/read/13972
1 / 13

© NEWS5 / Haag

Am Sonntagnachmittag (19.08.2018) verunfallten zwei Personen an Bord einer Sportmaschine. Laut bisherigen Informationen kam der Flieger beim Start in Petersdorf (Lkr. Ansbach) nicht nach oben und landete dann in einem Acker. Ob es sich bei dem Vorgang um einen Absturz oder eine Notlandung handelte ist derzeit noch nicht bekannt. Jedoch kam die Maschine mit der Schnauze auf dem Boden auf und wurde dabei beschädigt. Der Pilot und sein Mitflieger kamen mit einem Schock davon. Letztere wurde zur weiteren Versorgung in ein Krankenhaus gefahren. Die Feuerwehr musste vor Ort den Brandschutz sicherstellen, konnte jedoch zügig wieder abrücken.  Foto: NEWS5 / Haag Weitere Informationen... https://www.news5.de/news/news/read/13972
2 / 13

© NEWS5 / Haag

Am Sonntagnachmittag (19.08.2018) verunfallten zwei Personen an Bord einer Sportmaschine. Laut bisherigen Informationen kam der Flieger beim Start in Petersdorf (Lkr. Ansbach) nicht nach oben und landete dann in einem Acker. Ob es sich bei dem Vorgang um einen Absturz oder eine Notlandung handelte ist derzeit noch nicht bekannt. Jedoch kam die Maschine mit der Schnauze auf dem Boden auf und wurde dabei beschädigt. Der Pilot und sein Mitflieger kamen mit einem Schock davon. Letztere wurde zur weiteren Versorgung in ein Krankenhaus gefahren. Die Feuerwehr musste vor Ort den Brandschutz sicherstellen, konnte jedoch zügig wieder abrücken.  Foto: NEWS5 / Haag Weitere Informationen... https://www.news5.de/news/news/read/13972
3 / 13

© NEWS5 / Haag

Am Sonntagnachmittag (19.08.2018) verunfallten zwei Personen an Bord einer Sportmaschine. Laut bisherigen Informationen kam der Flieger beim Start in Petersdorf (Lkr. Ansbach) nicht nach oben und landete dann in einem Acker. Ob es sich bei dem Vorgang um einen Absturz oder eine Notlandung handelte ist derzeit noch nicht bekannt. Jedoch kam die Maschine mit der Schnauze auf dem Boden auf und wurde dabei beschädigt. Der Pilot und sein Mitflieger kamen mit einem Schock davon. Letztere wurde zur weiteren Versorgung in ein Krankenhaus gefahren. Die Feuerwehr musste vor Ort den Brandschutz sicherstellen, konnte jedoch zügig wieder abrücken.  Foto: NEWS5 / Haag Weitere Informationen... https://www.news5.de/news/news/read/13972
4 / 13

© NEWS5 / Haag

Am Sonntagnachmittag (19.08.2018) verunfallten zwei Personen an Bord einer Sportmaschine. Laut bisherigen Informationen kam der Flieger beim Start in Petersdorf (Lkr. Ansbach) nicht nach oben und landete dann in einem Acker. Ob es sich bei dem Vorgang um einen Absturz oder eine Notlandung handelte ist derzeit noch nicht bekannt. Jedoch kam die Maschine mit der Schnauze auf dem Boden auf und wurde dabei beschädigt. Der Pilot und sein Mitflieger kamen mit einem Schock davon. Letztere wurde zur weiteren Versorgung in ein Krankenhaus gefahren. Die Feuerwehr musste vor Ort den Brandschutz sicherstellen, konnte jedoch zügig wieder abrücken.  Foto: NEWS5 / Haag Weitere Informationen... https://www.news5.de/news/news/read/13972
5 / 13

© NEWS5 / Haag

Am Sonntagnachmittag (19.08.2018) verunfallten zwei Personen an Bord einer Sportmaschine. Laut bisherigen Informationen kam der Flieger beim Start in Petersdorf (Lkr. Ansbach) nicht nach oben und landete dann in einem Acker. Ob es sich bei dem Vorgang um einen Absturz oder eine Notlandung handelte ist derzeit noch nicht bekannt. Jedoch kam die Maschine mit der Schnauze auf dem Boden auf und wurde dabei beschädigt. Der Pilot und sein Mitflieger kamen mit einem Schock davon. Letztere wurde zur weiteren Versorgung in ein Krankenhaus gefahren. Die Feuerwehr musste vor Ort den Brandschutz sicherstellen, konnte jedoch zügig wieder abrücken.  Foto: NEWS5 / Haag Weitere Informationen... https://www.news5.de/news/news/read/13972
6 / 13

© NEWS5 / Haag

Am Sonntagnachmittag (19.08.2018) verunfallten zwei Personen an Bord einer Sportmaschine. Laut bisherigen Informationen kam der Flieger beim Start in Petersdorf (Lkr. Ansbach) nicht nach oben und landete dann in einem Acker. Ob es sich bei dem Vorgang um einen Absturz oder eine Notlandung handelte ist derzeit noch nicht bekannt. Jedoch kam die Maschine mit der Schnauze auf dem Boden auf und wurde dabei beschädigt. Der Pilot und sein Mitflieger kamen mit einem Schock davon. Letztere wurde zur weiteren Versorgung in ein Krankenhaus gefahren. Die Feuerwehr musste vor Ort den Brandschutz sicherstellen, konnte jedoch zügig wieder abrücken.  Foto: NEWS5 / Haag Weitere Informationen... https://www.news5.de/news/news/read/13972
7 / 13

© NEWS5 / Haag

Am Sonntagnachmittag (19.08.2018) verunfallten zwei Personen an Bord einer Sportmaschine. Laut bisherigen Informationen kam der Flieger beim Start in Petersdorf (Lkr. Ansbach) nicht nach oben und landete dann in einem Acker. Ob es sich bei dem Vorgang um einen Absturz oder eine Notlandung handelte ist derzeit noch nicht bekannt. Jedoch kam die Maschine mit der Schnauze auf dem Boden auf und wurde dabei beschädigt. Der Pilot und sein Mitflieger kamen mit einem Schock davon. Letztere wurde zur weiteren Versorgung in ein Krankenhaus gefahren. Die Feuerwehr musste vor Ort den Brandschutz sicherstellen, konnte jedoch zügig wieder abrücken.  Foto: NEWS5 / Haag Weitere Informationen... https://www.news5.de/news/news/read/13972
8 / 13

© NEWS5 / Haag

Am Sonntagnachmittag (19.08.2018) verunfallten zwei Personen an Bord einer Sportmaschine. Laut bisherigen Informationen kam der Flieger beim Start in Petersdorf (Lkr. Ansbach) nicht nach oben und landete dann in einem Acker. Ob es sich bei dem Vorgang um einen Absturz oder eine Notlandung handelte ist derzeit noch nicht bekannt. Jedoch kam die Maschine mit der Schnauze auf dem Boden auf und wurde dabei beschädigt. Der Pilot und sein Mitflieger kamen mit einem Schock davon. Letztere wurde zur weiteren Versorgung in ein Krankenhaus gefahren. Die Feuerwehr musste vor Ort den Brandschutz sicherstellen, konnte jedoch zügig wieder abrücken.  Foto: NEWS5 / Haag Weitere Informationen... https://www.news5.de/news/news/read/13972
9 / 13

© NEWS5 / Haag

Am Sonntagnachmittag (19.08.2018) verunfallten zwei Personen an Bord einer Sportmaschine. Laut bisherigen Informationen kam der Flieger beim Start in Petersdorf (Lkr. Ansbach) nicht nach oben und landete dann in einem Acker. Ob es sich bei dem Vorgang um einen Absturz oder eine Notlandung handelte ist derzeit noch nicht bekannt. Jedoch kam die Maschine mit der Schnauze auf dem Boden auf und wurde dabei beschädigt. Der Pilot und sein Mitflieger kamen mit einem Schock davon. Letztere wurde zur weiteren Versorgung in ein Krankenhaus gefahren. Die Feuerwehr musste vor Ort den Brandschutz sicherstellen, konnte jedoch zügig wieder abrücken.  Foto: NEWS5 / Haag Weitere Informationen... https://www.news5.de/news/news/read/13972
10 / 13

© NEWS5 / Haag

Am Sonntagnachmittag (19.08.2018) verunfallten zwei Personen an Bord einer Sportmaschine. Laut bisherigen Informationen kam der Flieger beim Start in Petersdorf (Lkr. Ansbach) nicht nach oben und landete dann in einem Acker. Ob es sich bei dem Vorgang um einen Absturz oder eine Notlandung handelte ist derzeit noch nicht bekannt. Jedoch kam die Maschine mit der Schnauze auf dem Boden auf und wurde dabei beschädigt. Der Pilot und sein Mitflieger kamen mit einem Schock davon. Letztere wurde zur weiteren Versorgung in ein Krankenhaus gefahren. Die Feuerwehr musste vor Ort den Brandschutz sicherstellen, konnte jedoch zügig wieder abrücken.  Foto: NEWS5 / Haag Weitere Informationen... https://www.news5.de/news/news/read/13972
11 / 13

© NEWS5 / Haag

Am Sonntagnachmittag (19.08.2018) verunfallten zwei Personen an Bord einer Sportmaschine. Laut bisherigen Informationen kam der Flieger beim Start in Petersdorf (Lkr. Ansbach) nicht nach oben und landete dann in einem Acker. Ob es sich bei dem Vorgang um einen Absturz oder eine Notlandung handelte ist derzeit noch nicht bekannt. Jedoch kam die Maschine mit der Schnauze auf dem Boden auf und wurde dabei beschädigt. Der Pilot und sein Mitflieger kamen mit einem Schock davon. Letztere wurde zur weiteren Versorgung in ein Krankenhaus gefahren. Die Feuerwehr musste vor Ort den Brandschutz sicherstellen, konnte jedoch zügig wieder abrücken.  Foto: NEWS5 / Haag Weitere Informationen... https://www.news5.de/news/news/read/13972
12 / 13

© NEWS5 / Haag

Am Sonntagnachmittag (19.08.2018) verunfallten zwei Personen an Bord einer Sportmaschine. Laut bisherigen Informationen kam der Flieger beim Start in Petersdorf (Lkr. Ansbach) nicht nach oben und landete dann in einem Acker. Ob es sich bei dem Vorgang um einen Absturz oder eine Notlandung handelte ist derzeit noch nicht bekannt. Jedoch kam die Maschine mit der Schnauze auf dem Boden auf und wurde dabei beschädigt. Der Pilot und sein Mitflieger kamen mit einem Schock davon. Letztere wurde zur weiteren Versorgung in ein Krankenhaus gefahren. Die Feuerwehr musste vor Ort den Brandschutz sicherstellen, konnte jedoch zügig wieder abrücken.  Foto: NEWS5 / Haag Weitere Informationen... https://www.news5.de/news/news/read/13972
13 / 13

© NEWS5 / Haag