Pumpen gegen die Flut: Der Kampf gegen das Hochwasser in Herrieden

2.6.2013, 10:50 Uhr
Die Region kommt nicht zur Ruhe. Auch der sonst beschauliche  Herriedener Ortsteil Leutenbuch...
1 / 9

Die Region kommt nicht zur Ruhe. Auch der sonst beschauliche Herriedener Ortsteil Leutenbuch... © News5 / Haag

...im Landkreis Ansbach spürt...
2 / 9

...im Landkreis Ansbach spürt... © News5 / Haag

...die verheerenden Auswirkungen des Dauerregens.
3 / 9

...die verheerenden Auswirkungen des Dauerregens. © News5 / Haag

Selbst ein Metermaß reicht fast nicht mehr aus, um die Höhe der Fluten zu messen.
4 / 9

Selbst ein Metermaß reicht fast nicht mehr aus, um die Höhe der Fluten zu messen. © News5 / Haag

Feuerwehr und THW versuchen die Bewohner und deren Hab und Gut...
5 / 9

Feuerwehr und THW versuchen die Bewohner und deren Hab und Gut... © News5 / Haag

...vor den in den Ort flutenden Wassermassen zu schützen.
6 / 9

...vor den in den Ort flutenden Wassermassen zu schützen. © News5 / Haag

Dabei kommen unter anderem...
7 / 9

Dabei kommen unter anderem... © News5 / Haag

...Pumpen zum Einsatz.
8 / 9

...Pumpen zum Einsatz. © News5 / Haag

Den Bewohnern von Leutenbuch war aufgrund des Hochwassers keine erholsame Nachtruhe gegönnt.
9 / 9

Den Bewohnern von Leutenbuch war aufgrund des Hochwassers keine erholsame Nachtruhe gegönnt. © News5 / Haag