10°

Montag, 16.09.2019

|

Schnaps und Tausende Zigaretten: Zoll findet Schmuggelware

Die Ware war im Dach und in den Seitenteilen des Sprinters verbaut - 03.09.2019 18:34 Uhr

50 Liter Schnaps und 12.460 Zigaretten wurden am Freitag auf der A6 bei Neuendettelsau geschmuggelt.


Der Sprinter war auf der A6 nahe Neuendettelsau kontrolliert worden. Auf Nachfrage der Zollbeamten gab der Fahrer an, lediglich 1.800 Zigaretten dabei zu haben. Bei der genaueren Überprüfung des Fahrzeugs fanden die Zöllner in der Seitenverkleidung und im Dach verbaut weitere 10.660 Zigaretten. Auf der Ladefläche wurden zudem 186 Flaschen mit knapp 50 Liter Schnaps gefunden. Laut Zoll Nürnberg konnte der Fahrer keinen Versteuerungsnachweis vorlegen.

Die Zigaretten und der Schnaps wurden sichergestellt und gegen den Fahrer ein Steuerstrafverfahren eingeleitet. Durch den Aufgriff wurde ein Steuerschaden in Höhe von fast 2.400 Euro verhindert.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

vek

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus dem Ressort: Ansbach