19°

Freitag, 03.07.2020

|

Schwerer Motorrad-Unfall: Staatsstraße bei Neuendettelsau war gesperrt

Ein Rettungshubschrauber brachte den Schwerverletzten in ein Krankenhaus - 24.06.2020 17:31 Uhr

Der Fahrer des Motorrads wurde bei der Kollision schwer verletzt und mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. © NEWS5 / Bauernfeind


Gegen 15.45 Uhr kam es auf der St2410 bei Neuendettelsau im Landkreis Ansbach zu einem schweren Verkehrsunfall. Laut Polizei kollidierten ein Auto und Motorrad miteinander. Ein Rettungshubschrauber war vor Ort an der Unfallstelle, um den schwerverletzten Biker schnellstmöglich in ein Krankenhaus zu fliegen.

Die Fahrerin des Autos erlitt einen Schock. Über die Ursache des Zusammenstoßes ist derzeit noch nichts bekannt. Aktuell läuft die Aufnahme des Verkehrsunfalls, die Staatsstraße war komplett gesperrt.

Bilderstrecke zum Thema

Biker bei Kollision auf Staatsstraße 2410 schwer verletzt

Am Mittwochnachmittag kollidierten bei Neuendettelsau ein Auto und ein Motorrad miteinander. Ein Rettungshubschrauber brachte den schwerverletzten Biker umgehend in ein Krankenhaus. Die Fahrerin des Pkw erlitt einen Schock.



Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


lid

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus dem Ressort: Ansbach