20°

Freitag, 03.07.2020

|

Unfall mit 26-Tonner auf A6: Mann verletzt

In Richtung Heilbronn war nur Standstreifen befahrbar - 25.06.2020 17:18 Uhr

Bilderstrecke zum Thema

Lkw-Unfall auf der A6 bei Ansbach: Mann wird verletzt

Am Donnerstagnachmittag ist auf der A6 bei Ansbach ein Lkw einem anderen Lastwagen aufgefahren. Der Fahrer des Unfallfahrzeugs wurde dabei verletzt. Der Verkehr wurde über den Standstreifen umgeleitet. Zwischen Lichtenau und Ansbach in Richtung Heilbronn staute sich der Verkehr.


Der Unfall ereignete sich am Donnerstagnachmittag gegen 14.15 Uhr auf der A6 zwischen Lichtenau und Ansbach in Fahrtrichtung Heilbronn. Ein Lkw fuhr dabei in das Heck eines vorausfahrenden Lastwagens. Weitere Fahrzeuge waren nicht beteiligt. Bei der Kollission wurde der Fahrer des auffahrenden Sattelzuges verletzt. Wie schwer, ist derzeit nicht bekannt. Der zweite Fahrer blieb unverletzt.

Der aufgefahrene Lkw war mit circa 26 Tonnen Schüttgut beladen, die vor dem Abtransport noch separat abgeladen werden mussten.

Der Verkehr in Richtung Heilbronn wurde über den Standstreifen geleitet.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.

oha

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Lichtenau