25°

Mittwoch, 17.07.2019

|

Trümmerfeld bei Dorfgütingen: Sechs Verletzte nach Unfall

Vollsperre der Bundesstraße 25 - Auch Kinder unter den Verletzten - 13.07. 20:24 Uhr

DORFGÜTINGEN  - Am Samstagnachmittag eriegnete sich auf der B25 bei der Autobahnauffahrt Feuchtwangen-Nord ein schwerer Verkehrsunfall. Beim Abbiegen übersah ein Pkw-Fahrer den Gegenverkehr, es kam zum Frontalzusammenstoß. Auch ein Kind ist unter den Verletzten. [mehr...]

Strecken-Ticker

Nürnberg - Treuchtlingen: Verzögerungen von bis zu 40 Minuten

Es kann kurzfristig zu Teilausfällen kommen - vor 3 Stunden

NÜRNBERG - Verzögerungen auf Bahnstrecken, blockierte Gleise und Unfälle. Wo auch immer Pendler und andere Reisende in der Region mit Behinderungen rechnen müssen, mit unserem Strecken-Ticker verpassen Sie keine Meldung mehr. [mehr...]

Nachrichten aus der Stadt Ansbach

Wasserzell: Mann fuhr unter Drogeneinfluss

Am Vortag hatte der 27-Jährige entsprechende Mittel konsumiert - 15.07. 11:37 Uhr


ANSBACH/WASSERZELL  - Während einer Verkehrskontrolle am späten Sonntagabend zeigte einer der kontrollierten Autofahrer drogentypische Auffälligkeiten. Das veranlasste die Beamten zu einem Drogentest, der auch positiv ausfiel. [mehr...]

Gewalttat nahe Ansbach: Das sind die Hintergründe der Tat

Nach der Pressekonferenz der Polizei ergibt sich ein erstes Bild - 08.07. 16:33 Uhr


RÜGLAND  - Zwei Männer streiten sich, es kommt zu Handgreiflichkeiten - und nun sind beide tot. So scheint es am Wochenende im Landkreis Ansbach passiert zu sein, als ein 49-Jähriger mutmaßlich von einem 30-Jährigen getötet wurde. Die Polizei spricht von einer "völlig sinnlosen Tat". Eine Zusammenfassung. [mehr...]

Mord im Landkreis Ansbach: Mutmaßlicher Täter nahm sich das Leben

Die Hunde des Mannes bewachten laut Polizei den Leichnam - 08.07. 14:42 Uhr


ANSBACH  - Der Tod eines 49-Jährigen, dessen Leiche in einem Feld bei Rügland im Landkreis Ansbach gefunden wurde, sorgte für viel Aufsehen. Die Polizei fand auf dem Handy des toten Mannes Fotos, die letztendlich zum Täter führten. Doch der Fall nahm eine dramatische Wendung. [mehr...]

Helden auf vier Pfoten: Unterwegs mit der Rettungshundestaffel Ansbach

Drei bis vier Einsätze im Monat - Flächensuche und Personenspürhunde - 03.07. 11:04 Uhr


ANSBACH  - Wenn Kinder oder Demenzkranke vermisst werden, kommen Suchhunde zum Einsatz. Damit die Zusammenarbeit zwischen Vierbeiner und Hundeführer reibungslos funktioniert, bedarf es jahrelanger Übung. Das Team von FrankenSein hat die Rettungshundestaffel Ansbach des Bayerischen Roten Kreuzes beim Training mit der Kamera begleitet. [mehr...]

Kampf gegen Mobbing: Lena Meyer-Landrut in Ansbach ausgezeichnet

Auch ein Hörsaal der Hochschule ist nun nach der Sängerin benannt. - 02.07. 19:25 Uhr


ANSBACH  - Für ihr couragiertes Eintreten gegen Mobbing und Hass im Internet ist Lena Meyer-Landrut mit dem Bildungspreis der Hochschule Ansbach ausgezeichnet worden. Neben dem Preisgeld wurde ihr noch eine weitere Ehre zuteil. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

  •  
  • 1 2 von 2
Nachrichten aus dem Landkreis Ansbach

Quad überschlägt sich bei Aurach: Fahrer schwer verletzt

Unfall ereignete sich am späten Sonntagabend - 15.07. 09:52 Uhr


AURACH/STADEL  - Ein junger Mann hat bei einem Quad-Unfall am Sonntag schwere Verletzungen davongetragen. Er musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Vermutlich war er zu schnell unterwegs. [mehr...]

Heiße Phase für AKF in Wassertrüdingen

Das große Afrika-Karibik-Festival steht in den Startlöchern - 13.07. 12:15 Uhr


WASSERTRÜDINGEN  - Der Vorverkauf läuft bestens, die Wetterprognose verheißt sonnige Tage, und das Programm wird "heiß". Das Organisationsteam des Afrika-Karibik-Festes (AKF) ist bester Dinge, dass das große Event zu einem vollen Erfolg wird. [mehr...]

Blaulicht und Bläser auf der Wassertrüdinger Gartenschau

Zehn Organisationen informieren im Wörnitzpark über ihre Einsatzgebiete - 13.07. 07:47 Uhr


WASSERTRÜDINGEN  - Am Wochenende „blinkt und bläst“ es auf der Wassertrüdinger Gartenschau [mehr...]

Bluttat von Rügland: Motiv bleibt weiter im Dunkeln

Kriminalpolizei und Justiz werten weiterhin Spuren aus - Viele Fragen offen - 10.07. 17:33 Uhr


RÜGLAND  - Auch mehrere Tage nach dem tödlichen Verbrechen an einem 49-jährigen Familienvater in Rügland im Kreis Ansbach sind viele Fragen offen. Die Ermittler der Ansbacher Kriminalpolizei werten weiterhin Spuren aus. [mehr...]

Spinner, Zünsler, Käfer: die schlimmsten Schädlinge 2019

Ein Überblick über die häufigsten Vertreter in Franken und der Oberpfalz

NÜRNBERG - Sie sind klein, fallen über Wälder und Siedlungen her, sorgen für Millionenschäden und können im schlimmsten Fall lebensgefährlich sein: Schädlinge werden immer mehr, sie profitieren vom Klimawandel. Welche treten 2019 besonders häufig auf? Ein Überblick. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Radler aus Franken stirbt bei Tour nahe Pegnitz

Er fiel vom Rad und blieb leblos liegen

PEGNITZ - Bei einer Fahrradtour starb am Mittwochvormittag ein 78 Jahre alter Mann in Pegnitz. Vermutlich war ein gesundheitliches Problem die Ursache. [mehr...]

Tode in Seniorenheim: Prozess beginnt

Fünf Menschen starben in Unterfranken

BAMBERG - Nach rätselhaften Todesfällen in der "Seniorenresidenz Schloss Gleusdorf" beginnt am 17. Juli der Prozess gegen die Heimleiterin und zwei weitere Mitarbeiter. [mehr...]


Quiz: Erkennen Sie diese fränkischen Biere am Kronkorken?

Runde zwei, für Experten: Unser nächster Ausflug in die Braukunde

NÜRNBERG - Bei diesem Quiz sind wieder Kenner unserer regionalen Brauereien gefragt. Testen Sie ihr Wissen und gewinnen Sie mit etwas Glück einen Kasten Ihrer Wahl vom Landbierparadies! [mehr...]