Bauarbeiten der Bahn

Auf dieser Strecke in Franken gibt es demnächst Schienenersatzverkehr

Lena Wölki
Lena Wölki

Politik und Wirtschaft

E-Mail zur Autorenseite

11.5.2022, 15:10 Uhr
Kein Regionalverkehr: Wegen Bauarbeiten müssen Pendler zwischen Forchheim und Bamberg auf Busse umsteigen.

© Daniel Karmann/dpa Kein Regionalverkehr: Wegen Bauarbeiten müssen Pendler zwischen Forchheim und Bamberg auf Busse umsteigen.

Ab dem 20. Mai ist die Zugstrecke zwischen Forchheim und Hirschaid, sowie zwischen Strullendorf und Bamberg jeweils nur eingleisig befahrbar. Der Grund: Der viergleisige Ausbau von Forchheim bis Strullendorf, südlich von Bamberg schreitet voran.

Vom 20. Mai bis 2. Juni geht die Strecke in eine weitere Bauphase. In dieser Zeit finden unter anderem Arbeiten an den Gleisen, Haltepunkten und Brücken, sowie Abbrucharbeiten statt. Ein Teil der Arbeiten muss auch nachts durchgeführt werden.

Schienenersatzverkehr für Regionalzüge

Für den Zugverkehr steht in diesem Zeitraum nur noch ein Gleis zur Verfügung. Deshalb werden Fernverkehrszüge teilweise umgeleitet oder fahren mit geänderten Fahrzeiten. Im Regionalverkehr werden die Züge der Linie RE 19 zwischen Nürnberg und Bamberg/Coburg durch Busse ersetzt. Die restlichen Regionalzüge der Linien RE 14, RE 20, RE 42 und RE 49 fahren dagegen mit geänderten Fahrzeiten. Die S-Bahnen der Linie S1 werden zwischen Forchheim und Bamberg überwiegend durch Busse ersetzt.

Als weitere Folge der Bauarbeiten müssen Autofahrer mit Straßensperrungen rechnen: Die Autobahn A 73 wird von 14. Mai bis 15. Mai 2022 von 18 Uhr bis voraussichtlich 12 Uhr zwischen Hirschaid und Forchheim Nord gesperrt. Die Umleitungsstrecke soll über die Bundesstraße B 505 AS Bamberg Süd / A3 AS Pommersfelden verlaufen. Außerdem werden die Anschlussstelle Buttenheim sowie die PWC-Anlage Regnitztal in Fahrtrichtung Nürnberg gesperrt. In dieser Zeit wird die alte Eisenbahnbrücke über der A73 abgebrochen.

In Forchheim ist die Kreisstraße FO 1 auf Höhe der Bahngleise noch bis voraussichtlich September 2022 nur einspurig befahrbar. In Hirschaid ist die Fahrbahn der Straßenbrücke Griesweg ebenfalls noch aufgrund der Bauarbeiten verengt.

0 Kommentare