19°

Montag, 06.07.2020

|

Autsch! Feuerwehr schleift Mann 13 Penisringe ab

Mitarbeiter der Notaufnahme konnten dem besorgten Mann nicht helfen - 08.03.2016 19:36 Uhr

Doch die Mitarbeiter der Notaufnahme konnten dem 52-Jährigen nicht helfen und forderten am Dienstag die Feuerwehr an. Mit zwei kleinen Trennschleifern entfernten die Einsatzkräfte nach eigenen Angaben in "äußerst vorsichtiger Arbeit" eine Stunde lang Ring für Ring. Ringe dieser Art sollen die Dauer der Erektion verlängern, indem sie den Blutrückfluss hemmen.

Bilderstrecke zum Thema

Schokogenitalien und Striptease: Erotikmesse in Nürnberg

In der Nürnberger Arena lädt von Mittwoch bis Samstag die Erotikmesse "Eros & Amore" neugierige Besucher zum Stöbern und Staunen ein. Zu sehen gibt es viel nackte Haut und ein breites Angebot an Dessous, Sexspielzeugen und Unterhaltungsmedien.


dpa

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus dem Ressort: Region