-3°

Montag, 25.01.2021

|

zum Thema

19 neue Fälle: Der aktuelle Corona-Stand im Landkreis Neustadt-Bad Windsheim

Die wichtigsten Daten im Überblick - vor 11 Stunden

Der Inzidenzwwert im Landkreis liegt derzeit wieder über der Marke von 100.

02.11.2020 © Claudia Lehner


Die Corona-Zahlen im Landkreis Neustadt-Bad Windsheim im Überblick: Im Landkreis, der die namensgebenden Städte Neustadt und Bad Windsheim umfasst, sind insgesamt 2318 (+19) Landkreisbürgerinnen und Landkreisbürger positiv auf Corona getestet worden.

Davon sind derzeit 192 Fälle aktiv und befinden sich in häuslicher Absonderung. Die Zahl der Todesfälle seit Beginn der Pandemie liegt laut Mitteilung des Landratsamtes bei 48.

Im Marienheim in Obernzenn wurden mittlerweile laut Meldung des Landratsamtes insgesamt 37 positive Fälle unter Bewohnern und Mitarbeitern festgestellt. Der Träger Diakoneo hat zudem zwei Todesfälle gemeldet.

Alle Landkreis-Bewohner, die über 80 Jahre alt sind und damit zuerst eine Coronavirus-Schutzimpfung erhalten können, bekommen außerdem demnächst ein Informationsschreiben des Landratsamtes. 


Corona in der Kiliani-Klinik: Neustart der Reha-Abteilung verschoben


Bilderstrecke zum Thema

Studie zeigt: Das sind die sieben Corona-Symptome

Ein Forschungsteam der Medizinischen Universität Wien kam zu dem Ergebnis, dass es eine Covid-19-Infektion mit mildem Verlauf offenbar in verschiedenen Verlaufsformen gibt. Bei der Untersuchung von 200 Erkrankten im Rahmen der Studie konnten insgesamt sieben Gruppen mit unterschiedlichen Erkrankungsformen ermittelt werden. Lesen Sie in unserer Bildergalerie, welche Symptomgruppen ermittelt wurden.


Die Sieben-Tage-Inzidenz des Robert-Koch-Institutes für den Landkreis  Neustadt/Aisch-Bad Windsheim (Stand: 24. Januar, 0 Uhr) liegt bei 100,0.


1513 Personen bisher gegen Corona geimpft


In welchen Gemeinden des Landkreises die aktuell Betroffenen wohnen (Stand: 22.01.2021) lesen Sie hier.

Eine Karte mit allen Inzidenzwerten in der Region und ganz Bayern gibt es hier.

 

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Bad Windsheim, Neustadt/Aisch, Bad Windsheim