-4°

Montag, 01.03.2021

|

zum Thema

Ab Montag zu: Keine Ausnahme für Schulen und Kitas im Landkreis Neustadt/Aisch-Bad Windsheim

So ist die Corona-Lage im Landkreis Neustadt/Aisch-Bad Windsheim - 28.02.2021 13:15 Uhr

Der Inzidenzwert im Landkreis liegt derzeit wieder unter der Marke von 100.

02.11.2020 © Claudia Lehner


Aufgrund der Überschreitung des Inzidenzwertes von 100 (Stand Sonntag: 111,9) müssen ab Montag Schulen – ausgenommen die Abschlussklassen von Gymnasium und Berufsschulen – wieder in den Distanzunterricht und Kindertagesstätten in die Notbetreuung wechseln. Weil das Infektionsgeschehen im Kreis zum erheblichen Teil auf Ausbrüche in Einrichtungen beispielsweise einem Altersheim in Scheinfeld zurückzuführen sei, hatte der Kreis beim Freistaat einen Antrag gestellt, dass dieses Infektionsgeschehen unberücksichtigt bleibt und Schulen und Kitas geöffnet bleiben können. Wie das Landratsamt am Sonntag auf WZ-Nachfrage erklärte, sei der Antrag jedoch abgelehnt worden.


Zweites Impfzentrum im Landkreis Neustadt/Aisch-Bad Windsheim?


 

Die aktuellen Coronazahlen im Landkreis Neustadt a. d. Aisch-Bad Windsheim

Der Überblick über die aktuellsten Zahlen und Entwicklungen mit Stand vom Mittwoch:

 Im Landkreis, der die namensgebenden Städte Neustadt und Bad Windsheim umfasst, sind - Stand Sonntag - insgesamt 2761 (+20) Landkreisbürgerinnen und Landkreisbürger positiv auf Corona getestet worden. 

Derzeit gelten 185 Fälle als aktiv. Die betroffenen Personen befinden sich in häuslicher Absonderung. Die Zahl der Todesfälle seit Beginn der Pandemie liegt laut Mitteilung des Landratsamtes  bei 74. Zwei Todesfälle im Zusammenhang mit Covid-19 waren am Freitag hinzugekommen, am Sonntag noch ein weiterer.

Derweil wurde die britische Mutationsvariante des Virus im Kreis bestätigt.

Die Sieben-Tage-Inzidenz des Robert-Koch-Institutes für den Landkreis  Neustadt a. d. Aisch-Bad Windsheim (Stand: 28. Februar, 0 Uhr) liegt bei 111,9.

In welchen Gemeinden des Landkreises die aktuell Betroffenen wohnen (Stand: 26.02.2021) lesen Sie hier.

Eine Karte mit allen Inzidenzwerten in der Region und ganz Bayern gibt es hier.

 

Bilderstrecke zum Thema

Studie zeigt: Das sind die sieben Corona-Symptome

Ein Forschungsteam der Medizinischen Universität Wien kam zu dem Ergebnis, dass es eine Covid-19-Infektion mit mildem Verlauf offenbar in verschiedenen Verlaufsformen gibt. Bei der Untersuchung von 200 Erkrankten im Rahmen der Studie konnten insgesamt sieben Gruppen mit unterschiedlichen Erkrankungsformen ermittelt werden. Lesen Sie in unserer Bildergalerie, welche Symptomgruppen ermittelt wurden.


Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Bad Windsheim, Neustadt/Aisch, Bad Windsheim