Montag, 23.11.2020

|

Ausländische Pflegekräfte mit dem Landkreis vertraut machen

Neues Integrationskonzept - Hand in Hand zusammenarbeiten - 21.10.2020 10:47 Uhr

Mit viel Geschick fügten Huyen Trang Do, Thi Hong Tham Pham und Ngoc Han Le (v. l.) das Dachgebälk zusammen. 

21.10.2020 © Bettina Handschuh-Kiesel


Der Besuch des Fränkischen Freilandmuseums stand als Auftaktveranstaltung des Freizeitangebots auf dem Programm. Bad Windsheims Erster Bürgermeister Jürgen Heckel begrüßte die Teilnehmer vor Ort und zeigte sich begeistert über die guten Deutschkenntnisse, welche sich die neuen Pflegefachkräfte zum Teil bereits angeeignet hatten.

Eine Besonderheit des fränkischen Kulturraums sind die vielen Fachwerkhäuser, welche das Bild der Ortschaften und Städte hierzulande prägen. Wie diese Häuser gebaut wurden, welche Materialien eingesetzt wurden und zu welchem Zweck, erfuhren die Teilnehmer im Rahmen des Mitmachangebots "Holzbearbeitung" von Sylvia Bauer (Museumsführerin im Fränkischen Freilandmuseum).

Hand in Hand

Anschließend durften die Teilnehmer selbst als "Zimmerleute" tätig werden und das Gebälk eines real existierenden Hauses des Freilandmuseums nachbauen. Mit großem Geschick setzten Huyen Trang Do, Thi Hong Tham Pham und Ngoc Han Le die Balken für den Dachgiebel zusammen. Wie im Pflegealltag mussten alle Hand in Hand zusammenarbeiten, denn nur so konnte das Haus errichtet werden – ein gelungener Start des Integrationsprogramms, stellt man im Landratsamt fest.


Verpassen Sie keine Nachricht mehr! In unserem neuen täglichen Newsletter "Mittags um 12 - Zeit für die Region" erfahren Sie alles Wichtige über unsere Region. Hier kostenlos bestellen. Montags bis freitags um 12 Uhr in Ihrem Mailpostfach.


Diese Woche ist Black Week: Erhalten Sie als Neukunde zu dem Digitalabo ein Samsung-Tablet gratis dazu! >>Mehr erfahren<< Das Angebot gilt nur vom 23.11 - 29.11.2020 und nur solange der Vorrat reicht!

nb

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Bad Windsheim