Auto überschlägt sich mehrfach

Auto kollidiert mit Reh bei Bad Windsheim: Zwei lebensgefährlich Verletzte

3.10.2021, 10:51 Uhr
Die beiden lebensgefährlich Verletzten mussten mit dem Hubschrauber in eine Spezialklinik geflogen werden.

Die beiden lebensgefährlich Verletzten mussten mit dem Hubschrauber in eine Spezialklinik geflogen werden. © NEWS5 / Weddig, NEWS5

Gegen 23 Uhr am Samstagabend kam es 500 Meter vor Berolzheim zu einem Zusammenstoß zwischen dem Pkw und einem Reh. Der mit Jugendlichen zwischen 14 und 18 Jahren besetzte Pkw kam daraufhin von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrfach. Dabei wurden zwei Personen aus dem Fahrzeug geschleudert und lebensgefährlich verletzt. Sie wurden mit Rettungshubschraubern in Spezialkliniken gebracht. Die anderen drei Insassen trugen leichte Verletzungen davon und wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Beim Eintreffen der Rettungskräfte stand der Pkw in Flammen und brannte vollständig aus, keiner der Insassen befand sich zu diesem Zeitpunkt aber noch im Fahrzeug.

Die Staatsstraße musste während der Unfallaufnahme komplett gesperrt werden. Am Pkw entstand ein Totalschaden von etwa 2500 Euro. Er musste abgeschleppt werden. Außerdem wurde ein Gutachter zur Rekonstruktion des Unfallherganges hinzugezogen, die Polizei Bad Windsheim hat die Ermittlungen aufgenommen.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.