-2°

Sonntag, 17.01.2021

|

Auto überschlägt sich und landet wieder auf den Rädern

19-Jährige schätzt Abstand falsch ein und übersteuert ihr Auto - 12.11.2020 18:16 Uhr

Eine 19-Jährige hat sich am Mittwoch mit ihrem Auto überschlagen. 

03.08.2010 © colourbox.com


Eine 19-jährige Autofahrerin ist am Mittwoch gegen 9 Uhr auf der Staatsstraße 2252 zwischen Mailheim und Markt Erlbach bei Gegenverkehr auf den rechten Grünstreifen geraten. Im Anschluss übersteuerte die junge Fahrerin ihr Fahrzeug und landete schließlich nach einem Überschlag im angrenzenden Acker auf den Rädern.

Die 19-jährige Fahrerin gab, wie die Polizei in ihrem Bericht schreibt, an, dass der Gegenverkehr ihrem Auto nicht zu nahe kam und auf seiner Seite blieb. Sie selbst habe allerdings den eigenen Abstand zum Grünstreifen falsch eingeschätzt. Deshalb sei die 19-Jährige von der Fahrbahn abgekommen.

Die Frau schien laut dem Bericht der Polizei auf den ersten Blick unverletzt, wurde aber vorsorglich von einem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Im Anschluss barg eine Fachfirma das Fahrzeug. Am Auto entstand wirtschaftlicher Totalschaden in der Höhe von zirka 2000 Euro.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

af

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Bad Windsheim, Ipsheim, Mailheim