11°

Samstag, 10.04.2021

|

Bundesstraße 13: Gefährliches Überholmanöver

Zwei Fahrer mit schnellen Autos konnten nicht warten und wollten überholen - 28.02.2021 13:30 Uhr

Ein gefährliches Überholmanöver und ein Streit riefen am Samstag die Polizei auf den Plan. 

27.07.2016 © dpa


Jeder der beiden Fahrer wollte mit seinem hochmotorisierten Auto nur möglichst schnell vorbei und so kam es bei einem gefährlichen Überholmanöver, zu Nötigungen, danach zu Beleidigungen und letztlich zu mehreren Strafanzeigen. Am Samstag gegen 15 Uhr wollte der Fahrer eines roten BMW M5 auf der Bundesstraße 13 zwischen Lehrberg und Ansbach den vor ihn fahrenden BMW 5er überholen, der ihn aber nicht vorbeiließ.

Dieser fuhr laut Polizei ebenfalls nach links, offensichtlich ebenfalls um zu überholen. Laut Aussage des Geschädigten, geschah dies aber nur, um ihn am Vorbeifahren zu hindern. Wenig später hielten die drei Fahrzeuge – ein weiteres Auto eines Bekannten war ebenfalls dabei – kurz vor Ansbach an. Es kam zum Streit. Zeugen oder Verkehrsteilnehmer, die gefährdet wurden, sollen sich unter Telefon 0981/90 94-121 bei der Polizei melden.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

ia

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Bad Windsheim, Ansbach, Ansbach