Erfolglose Flucht endet an einem Zaun

7.6.2021, 18:22 Uhr
Ein 38-Jähriger versuchte einer Polizeikontrolle zu entgehen. Der Grund war schnell klar.

Ein 38-Jähriger versuchte einer Polizeikontrolle zu entgehen. Der Grund war schnell klar. © dpa

Nachdem er von einer Polizeistreife das Signal zum Anhalten bekommen hatte, hat ein 38-jähriger Autofahrer am Montag gegen 1 Uhr in Uehlfeld versucht, in schneller Fahrt über den Parkplatz eines Einkaufscenters zu entkommen und so die Kontrolle zu vermeiden. Dort prallte der Mann jedoch mit seinem Auto gegen einen Zaun. Schaden: rund 100 Euro. Der Grund für die erfolglose Flucht war schnell klar. Dem Mann war die Fahrerlaubnis vor Jahren entzogen worden, außerdem verlief ein Drogentest positiv. Ein Strafverfahren wurde laut Polizeibericht sowohl gegen ihn, als auch gegen den 38-jährigen Fahrzeughalter eingeleitet.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

Keine Kommentare