Montag, 16.12.2019

|

zum Thema

Freie Bürger Illesheim nominieren ihre Kandidaten

Zwölf Bewerber für ein Mandat im Gemeinderat präsentierten sich und ihre Ziele - 10.11.2019 17:55 Uhr

Die Kandidaten der Wählergruppe Freie Bürger Illesheim für den Gemeinderat, soweit sie anwesend waren (hintere Reihe von links): Jochen Fischer, Markus Homeier, Norbert Bach, Jürgen Klein und Hilmar Fein. Vorne von links: Alexander Mauser, Eva Reitzlein, Elke Förster und Tobias Christ. © Christine Berger


Angeführt wird diese von fünf amtierenden Gemeinderäten, Dieter Grau und Daniel Raab stehen nicht für eine Wiederwahl zur Verfügung.

Wer politisch an der Entwicklung der Heimatgemeinde mitarbeiten will, dessen Engagement beschränkt sich nicht auf die Kommunalpolitik, dies wurde bei der Vorstellungsrunde deutlich. Eine Reihe von Vereinen wurde genannt, in welchen sich die Kandidaten einbringen.

Gleichermaßen stimmten die Bewerber überein, dass die Gemeinde Illesheim nicht zuletzt in finanzieller Hinsicht gut dasteht. Auf der anderen Seite sehen die Bewerber einige Herausforderungen auf die Kommune und den achtköpfigen Gemeinderat zukommen. An Aufgaben wurde unter anderem das Mehrgenerationenprojekt genannt.

Kein Gebrauch wurde seitens der Teilnehmer von dem Vorschlag von Versammlungsleiter Heinrich Förster gemacht, die Bewerberliste kurzfristig zu komplettieren. Daher wurden die vier noch freien Plätze durch Doppelnennung der ersten vier Kandidaten aufgefüllt. Damit gingen der Liste keine Stimmen verloren, lautete die Begründung, Vorteil sei zudem, dass damit alle vier Gemeinden noch einmal berücksichtigt werden können. Die Liste mit zwei Frauen wurde als Ganzes mehrheitlich von den 45 Unterstützern bewilligt.

Bürgermeisterkandidat Roland Scheibenberger freute sich über eine Liste mit vielseitigen Bewerbern. Mit der Wählergruppe Freie Bürger sei eine Tradition fortgesetzt worden, um mit Kandidaten aus allen Ortsteilen sowie einer ausgewogenen Mischung aus bewährten Räten und potenziellen Neueinsteigern bei den Wahlen anzutreten.

Folgende Kandidaten bewerben sich um ein Mandat (ohne Ortsangabe Illesheim):

Jürgen Klein (52 Jahre, Zollbeamter)
Norbert Bach (47, Beamter der Finanzverwaltung, Westheim)
Eva Reitzlein (55, Hauswirtschaftsdirektorin, Urfersheim)
Rainer Räuchle (58, Verwaltungsbetriebswirt, Sontheim)
Gerd Herbst (47, Landmaschinenmechaniker, Westheim)
Elke Förster (54, Hauswirtschaftsleiterin)
Thomas Flory (30, Zimmerermeister, Urfersheim)
Tobias Christ (30, Techniker für Landbau, Westheim)
Jochen Fischer (50, Industriemeister Metall, Urfersheim)
Alexander Mauser (32, Lkw-Fahrer)
Hilmar Fein (54, Bauunternehmer, Westheim)
Markus Homeier (33, Sparkassen-Betriebswirt, Urfersheim)

Christine Berger

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Illesheim