Montag, 19.04.2021

|

Gastspiel von "Daphne de Luxe" auf 11. September verschoben

Ursprünglich hätte das Spiel am 19. Juni stattfinden sollen - 07.04.2021 11:09 Uhr

 Auf den 11. September wurde das Gastspiel von „Daphne de Luxe“ im Bad Windsheimer KKC verschoben. Foto: Simona Bednarek

07.04.2021 © Simona Bednarek


"Vorhang auf für Comedy in Hülle und Fülle" heißt es dann um 18 Uhr im "Kur- und Kongress-Center". "Alle bereits gekauften Karten behalten ihre Gültigkeit für den Nachholtermin", teilt die "Ax.T. Veranstaltungsorganisation" mit, die um Verständnis für die Terminverschiebung bittet und verspricht "pures Leben auf der Bühne".

Auf die bringt Daphne de Luxe als Entertainerin mit Leib und Seele eine ausgewogene Mischung aus Kabarett, Comedy, Live-Gesang und hautnahem Kontakt zum Publikum. Die Humoristin überzeugt mit ihrer ganz besonderen Mischung aus amüsanter Unterhaltung, Selbstironie, Tiefgang, Authentizität und berührendem Gesang. Sie greift aktuelle gesellschaftliche Themen auf und nimmt sich vor allem selbst nie zu ernst.

Pures Leben auf der Bühne

Entgegen dem gängigen Schönheitsideal straft diese "Barbie im XL-Format" Weight Watchers und Fitnessgurus Lügen und beweist auf äußerst selbstironische Weise, dass auch eine Frau mit ein paar Kilos zu viel aussehen kann wie ein "de Luxe-Modell". Erst kürzlich beschrieb die Presse Daphne als "Comedy-Walküre" die ihr Publikum mit ihrer "bedingungslos sinnesfrohen Aura um den Finger zu wickeln versteht".

Ob temperamentvoll, leise, spontan direkt, selbstironisch oder hintergründig – "Daphne de Luxe" nimmt sich vor allem selbst auf die Schippe und niemals zu ernst. Hier findet pures Leben auf der Bühne statt, ohne dass ein Blatt vor den Mund genommen wird, hautnah und authentisch. Den Termin in Bad Windsheim sollte man sich deshalb nicht entgehen, rät der Veranstalter. Der Kartenvorverkauf erfolgt über die Buchhandlung Dorn in Bad Windsheim, die "Windsheimer Zeitung" oder über www.printyourticket.de // www.eventim.de

nb

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Bad Windsheim, Neustadt