18°

Donnerstag, 04.06.2020

|

Gradierwerk: Mini-Kur ist wieder möglich

Die Tore zur Kneipp-Insel sind nun wochentags einige Stunden geöffnet. - 20.05.2020 13:00 Uhr

An der Eingangsbrücke wird auf das Einhalten von eineinhalb Metern Abstand zu anderen Personen sowie die aktuellen Öffnungszeiten hingewiesen. © Foto: Stefan Blank


Sowohl das Inhalieren der am Schwarzdorn herunterrieselnden feinen Soletröpfchen als auch das Nutzen der Becken zum Wassertreten sowie Hände und Arme kneippen ist möglich. Erst einmal von Montag bis Freitag, jeweils von 7 bis 15.30 Uhr. An Feiertagen und am Wochenende bleibt die Kneipp-Insel zu. Atemgymnastik findet noch nicht statt. Vorgaben, wie viele Gäste gleichzeitig etwas für die Gesundheit machen können, gibt es vorerst nicht. "Es müssen Abstandsregeln eingehalten werden", sagt Bernasco. "Ansonsten setzen wir auf Eigenverantwortung."

sb

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Bad Windsheim