In Flammen: Heiße Asche setzt Gartenhütte in Brand

14.1.2021, 16:41 Uhr
Heiße Asche sorgte für einen Brand in Sugenheim.

Heiße Asche sorgte für einen Brand in Sugenheim. © Martin Regner

Der Mann füllte noch warme Asche in einen Plastikeimer und stellte diesen laut Bericht der Polizei in seine an das Wohnhaus angebaute Holzhütte.

Gegen 22.15 Uhr stand die Hütte in Flammen. Den Brand konnte der 53-Jährige zwar noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr löschen, an der Hütte entstand aber erheblicher Schaden. Wegen Nichtbeachtens der brandschutzrechtlichen Vorschriften muss der Mann außerdem mit einem Bußgeldverfahren rechnen.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.