Sonntag, 19.01.2020

|

zum Thema

Jürgen Heckel ist Bürgermeister-Kandidat Nummer vier

Liste WiR nominiert den 55-Jährigen - 12.01.2020 19:51 Uhr

 

Jürgen Heckel geht für WiR ins Rennen um das Bürgermeisteramt vonh Bad Windsheim. © Claudia Lehner


Amtsinhaber Bernhard Kisch, Annette Wild von der Freien Wählergemeinschaft, Siegfried Göttfert von der SPD und nun also Jürgen Heckel. Der 55-Jährige, der auch die Stadtrats-Liste sowie die Kreistagsliste von WiR anführt ist schon 2014 ins Rennen um den Chefsessel des Rathauses der Kurstadt gegangen, war damals mit einem Ergebnis von 14,97 Prozent in die Stichwahl gelangt, wo Heckel mit  21,94 Prozent der Stimmen gegen Bernhard Kisch von der CSU verlor.

"Ein gemeinsam für Bad Windsheim hat in den vergangenen sechs Jahren nicht stattgefunden", sagte Heckel bei seiner Rede vor der Abstimmung. Bernhard Kisch sei ein Einzelläufer, kein Teamplayer. Der Slogan von WiR: "Sie und wir - zusammen, besser für Bad Windsheim." Und Heckels eigenes Plädoyer: "Wenn ich Sie wäre, würde ich Jürgen Heckel zum Bürgermeister wählen." 

sb

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Bad Windsheim