Gegen einen Tanklastzug

Kleinkraftrad gerät auf die Gegenfahrbahn

26.7.2021, 17:08 Uhr
Ein 16-Jähriger und seine Beifahrerin wurden in ein Krankenhaus gebracht.

Ein 16-Jähriger und seine Beifahrerin wurden in ein Krankenhaus gebracht. © Armin Weigel, NN

Beim Zusammenprall mit einem entgegenkommenden Tanklastwagen sind der 16-jährige Fahrer eines Kleinkraftrades und seine 18-jährige Sozia leicht verletzt worden. Beide wurden ins Rothenburger Krankenhaus gebracht.
Wie die Polizei berichtet, geriet der 38-jährige Lastwagenfahrer am Freitag kurz vor 15 Uhr mit seinem Gefährt in einer scharfen Linkskurve der Kreisstraße in Hornau leicht auf die Gegenfahrbahn. Das Kleinkraftrad prallte seitlich gegen das Tankfahrzeug, wobei es dem 16-Jährigen gelang, einen Sturz zu verhindern.
Der mutmaßliche Unfallverursacher blieb unverletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von rund 1000 Euro.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


Keine Kommentare